Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PDLD: Landauer Polizei - Eisige Kontrolle in den Morgenstunden

Landau (ots) - In den Morgenstunden des Dienstag wurden gezielt Verkehrskontrollen mit Schwerpunkt ...

POL-PB: Polizei sucht mit Fahndungsfoto nach Betrügerin

Paderborn (ots) - (uk) Mit Hilfe des Fotos einer Überwachungskamera sucht die Polizei nach einer Betrügerin. ...

POL-DU: Schwerpunktkontrolle Verkehr im Duisburger Norden

Duisburg (ots) - Im Rahmen eines Schwerpunkteinsatzes Verkehr richteten uniformierte und zivile Beamte von ...

16.01.2019 – 14:26

Polizei Bielefeld

POL-BI: Bitte um Mithilfe bei Fahndung nach Täter-Duo

Bielefeld (ots)

HC/ Bielefeld-Brake-

Bereits am Freitag, den 07.12.2018, erpressten zwei Täter von einem Bielefelder in Brake Wertsachen. Mit den beigefügten Fotos sucht die Polizei die Täter.

Zwei Unbekannte forderten zwischen 23:00 Uhr und 23:59 Uhr in der Freitagnacht, 07.12.2018, von dem Bielefelder unter Vorhalt eines Messers die Herausgabe von Handy, Geld und EC-Karte. Bei der anschließenden Geldabhebung an einem Geldautomaten in der Nähe des Braker Bahnhofs konnte ein Täter fotografiert werden.

Die Polizei bittet um Hinweise zu der Identität des Mannes (siehe beigefügte Fotos).

Er wird als circa 175 cm groß, circa 18-20 Jahre alt, schlank und dunkel bekleidet, beschrieben.

Zeugenhinweise nimmt das Kriminalkommissariat 14 unter Telefon 0521/ 545-0 entgegen.

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Bielefeld
Leitungsstab/ Pressestelle
Kurt-Schumacher-Straße 46
33615 Bielefeld


Achim Ridder (AR), Tel. 0521/545-3020
Sonja Rehmert (SR), Tel. 0521/545-3232
Sarah Siedschlag (SI), Tel. 0521/545-3021
Michael Kötter (MK), Tel. 0521/545-3022
Hella Christoph (HC), Tel. 0521/545-3023

https://bielefeld.polizei.nrw/

Außerhalb der Bürodienstzeit: Leitstelle, Tel. 0521/545-0

Original-Content von: Polizei Bielefeld, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Bielefeld
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Bielefeld