Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Bielefeld

05.12.2018 – 12:05

Polizei Bielefeld

POL-BI: Geraubte Musikbox taucht wieder auf

Bielefeld (ots)

MK / Bielefeld - Mitte - Ein junger Krefelder fand nach einem Straßenraub am Dienstag, 04.12.2018, seine portable Musikbox in der Innenstadt wieder.

Der 19-Jährige war gegen 22:50 Uhr auf dem Niederwall zu Fuß in Richtung der Detmolder Straße unterwegs. In Höhe des Rathauses sprachen ihn zwei Männer an und forderten von ihm Geld und seine schwarze Musikbox.

Die beiden Unbekannten rissen dem 19-Jährigen die Box aus den Händen, als er die Herausgabe verweigerte. Mit ihrer Beute lief das Duo in Richtung Niedernstraße davon.

Gegen 23:35 Uhr rief der 19-Jährige die Polizei, weil er an der Kreuzstraße einen Tatverdächtigen ausgemacht hatte. Polizeibeamte kontrollierten einen 21-jährigen Bielefelder, der die Tat abstritt. Bei ihm entdeckten die Beamten Marihuana und Utensilien zur Drogenzubereitung. Sie nahmen eine Strafanzeige auf.

Wenig später meldete sich das Raubopfer, weil er seine Musikbox auf einer Parkbank in Höhe des Landgerichts wiederfand.

Die Beschreibung des zweiten Tatverdächtigen:

Der Mann sprach englisch. Er trug eine braunschwarze College-Jacke und eine dunkle Jeans.

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Bielefeld
Leitungsstab/ Pressestelle
Kurt-Schumacher-Straße 46
33615 Bielefeld


Achim Ridder (AR), Tel. 0521/545-3020
Sonja Rehmert (SR), Tel. 0521/545-3232
Michael Kötter (MK), Tel. 0521/545-3022
Hella Christoph (HC), Tel. 0521/545-3023

https://bielefeld.polizei.nrw/

Außerhalb der Bürodienstzeit: Leitstelle, Tel. 0521/545-0

Original-Content von: Polizei Bielefeld, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bielefeld