Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MG: Kohlenmonoxid (CO) Vergiftung, eine Person lebensgefährlich verletzt

Mönchengladbach-Lürrip, 20.03.2019, 19:44 Uhr, Lürriperstraße (ots) - Der Rettungsdienst der Berufsfeuerwehr ...

POL-ME: Öffentlichkeitsfahndung mit Phantombild nach einem Räuber - Ratingen - 1003078

Mettmann (ots) - Bereits mit unserer Pressemitteilung / ots 1902127 vom 19.02.2019 (als PDF in Anlage) ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Update zum Einsatz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Stand 17.45 Uhr musste die Feuerwehr Bochum zu 115 Sturmeinsätzen ausrücken. Nach wie vor ...

29.11.2018 – 10:03

Polizei Bielefeld

POL-BI: PKW-Einbrecher richten hohen Schaden an

Bielefeld (ots)

HC/ Bielefeld-Innenstadt-

In der Nacht von Dienstag, 27.11.2018, auf Mittwoch, 28.11.2018, brachen Diebe auf dem Gelände eines Autohauses an der Straße Am Stadtholz sechzehn Fahrzeuge auf.

In der Nacht betraten die Täter den Parkplatz eines Autohändlers an der Straße am Stadtholz, zwischen der Herforder und Eckendorfer Straße. Sie brachen sechzehn Fahrzeuge der Marke Skoda Typ Kodiaq, Octavia Combi RS und Superb Combi auf. Die Täter demontierten und stahlen jeweils Bordcomputer und Navigationsgerät. Mit der Beute im Wert von circa 104000 Euro entkamen sie unerkannt.

Die Polizei bittet Zeugen, die verdächtige Personen und Fahrzeuge beobachtet haben, sich an das Kriminalkommissariat 12 unter 0521-545-0 zu wenden.

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Bielefeld
Leitungsstab/ Pressestelle
Kurt-Schumacher-Straße 46
33615 Bielefeld


Achim Ridder (AR), Tel. 0521/545-3020
Sonja Rehmert (SR), Tel. 0521/545-3232
Michael Kötter (MK), Tel. 0521/545-3022
Hella Christoph (HC), Tel. 0521/545-3023

https://bielefeld.polizei.nrw/

Außerhalb der Bürodienstzeit: Leitstelle, Tel. 0521/545-0

Original-Content von: Polizei Bielefeld, übermittelt durch news aktuell