Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Öffentlichkeitsfahndung mit Phantombild nach einem Räuber - Ratingen - 1003078

Mettmann (ots) - Bereits mit unserer Pressemitteilung / ots 1902127 vom 19.02.2019 (als PDF in Anlage) ...

FW-E: Eine Tote nach Verkehrsunfall auf der A 52

Essen-Haarzopf; A 52; 20.03.2019; 22:15 Uhr (ots) - Die Feuerwehr Essen wurde am späten Abend zu einem ...

FW-MG: Sturmtief "Eberhard"

Mönchengladbach,10.03.2019, 14:00 Uhr (ots) - Gegen Mittag erreichte das angekündigte Sturmtief "Eberhard" die ...

26.10.2018 – 13:33

Polizei Bielefeld

POL-BI: Nachtrag zu: Polizei verfolgt gestohlenen Pkw von Sennestadt bis Ubbedissen

Bielefeld (ots)

MK / Bielefeld - Sennestadt - Ubbedissen - Die Ermittlungen der Polizei zu dem bei der Verfolgungsfahrt am Samstag, 20.10.2018, genutzen Mercedes dauern an.

Die Ermittler der Kriminalpolizei suchen den Eigentümer des rauchsilbernen Mercedes 500 SEL aus dem Baujahr 1988. Damit war ein 25-Jähriger vor einer Polizeistreife geflohen und anschließend in einen geparkten Ford B Max gefahren.

Möglicherweise hat der Eigentümer den Diebstahl noch nicht bemerkt, weil er den Mercedes nicht ständig in Gebrauch hat. Vom Alter her könnte das Auto als Oldtimer untergestellt gewesen sein.

Erste Meldung zu der Verfolgungsfahrt vom 22.10.2018:

https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/12522/4094482

Hinweise bitte an.

Polizeipräsidium Bielefeld / Kriminalkommissariat 12 / 0521 / 545-0

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Bielefeld
Leitungsstab/ Pressestelle
Kurt-Schumacher-Straße 46
33615 Bielefeld


Achim Ridder (AR), Tel. 0521/545-3020
Sonja Rehmert (SR), Tel. 0521/545-3232
Michael Kötter (MK), Tel. 0521/545-3022
Hella Christoph (HC), Tel. 0521/545-3023

https://bielefeld.polizei.nrw/

Außerhalb der Bürodienstzeit: Leitstelle, Tel. 0521/545-0

Original-Content von: Polizei Bielefeld, übermittelt durch news aktuell