Polizei Bielefeld

POL-BI: Radlader von Baustelle gestohlen

Bielefeld (ots) - HC/ Bielefeld-Hoberge-Uerentrup-

Zwischen Freitag, den 07.09.2018, und Montag, den 10.09.2018, entwendeten Diebe von einer Baustelle an der Dornberger Straße/ Schäferdreesch einen Radlader mit Firmenlogo.

Gegen 07:00 Uhr am Montagmorgen bemerkten Bauarbeiter auf einer Baustelle an der Dornberger Straße/ Schäferdreesch den Diebstahl eines Radladers. Freitag, gegen 16:45 Uhr, ließen die Arbeiter den gelben Kramer 750 mit Mehrzweckschaufel verschlossen auf der Baustelle zurück. Das Arbeitsfahrzeug war mit dem Firmenlogo der Firma aus Werther versehen. Die Täter entwendeten auch eine Kurbel für eine Rüttelplatte.

Der Schaden beläuft sich auf mehrere Tausend Euro.

Zeugenhinweise nimmt das Kriminalkommissariat 12 unter 0521-545-0 entgegen.

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Bielefeld
Leitungsstab/ Pressestelle
Kurt-Schumacher-Straße 46
33615 Bielefeld


Achim Ridder (AR), Tel. 0521/545-3020
Sonja Rehmert (SR), Tel. 0521/545-3232
Michael Kötter (MK), Tel. 0521/545-3022
Hella Christoph (HC), Tel. 0521/545-3023

https://bielefeld.polizei.nrw/

Außerhalb der Bürodienstzeit: Leitstelle, Tel. 0521/545-0

Original-Content von: Polizei Bielefeld, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bielefeld

Das könnte Sie auch interessieren: