Das könnte Sie auch interessieren:

HZA-DA: Zoll stellt 100 kg Shisha-Tabak sicher

Darmstadt (ots) - Am Mittwochabend stellten Zöllnerinnen und Zöllner der Kontrolleinheit Verkehrswege des ...

FW-GE: Brand einer Dachterrasse in Ückendorf

Gelsenkirchen (ots) - Am frühen Nachmittag wurde die Feuerwehr Gelsenkirchen zu einer starken Rauchentwicklung ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Bielefeld

16.07.2018 – 12:06

Polizei Bielefeld

POL-BI: Einbrecher nutz Fahrrad als Steighilfe

Bielefeld (ots)

HC/ Bielefeld-Innenstadt-

Am Freitag, den 13.06.2018, versuchte ein Einbrecher in eine Wohnung am Hakenort einzusteigen. Die Bewohnerin überraschte ihn und schlug ihn in die Flucht.

Die Bewohnerin einer Wohnung eines Mehrfamilienhauses im Hakenort lag im Bett, als sie gegen 04:40 Uhr Geräusche von dem auf Kipp stehenden Schlafzimmerfenster wahrnahm. Sie stand auf und trat ans Fenster. Die Bielefelderin sah einen auf einem Fahrrad stehenden Mann, der durch den Fensterspalt griff und versuchte es zu öffnen. Als der Täter sie bemerkte, sprang er hinunter, stieg auf sein Rad auf und radelte in Richtung Bleichstraße davon.

Das Opfer beschrieb den Täter als 18 bis 20 Jahre alt, circa 170 cm groß, schlank und bekleidet mit silber-grauem Kapuzenpullover mit Kapuze über dem Kopf. Er flüchtete mit einem hellen Herrenrad.

Hinweise nimmt das Kriminalkommissariat 12 unter 0521-545-0 entgegen.

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Bielefeld
Leitungsstab/ Pressestelle
Kurt-Schumacher-Straße 46
33615 Bielefeld


Achim Ridder (AR), Tel. 0521/545-3020
Sonja Rehmert (SR), Tel. 0521/545-3232
Kathryn Landwehrmeyer (KL), Tel. 0521/545-3021
Michael Kötter (MK), Tel. 0521/545-3022
Hella Christoph (HC), Tel. 0521/545-3023

https://bielefeld.polizei.nrw/

Außerhalb der Bürodienstzeit: Leitstelle, Tel. 0521/545-0

Original-Content von: Polizei Bielefeld, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Bielefeld
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung