Polizei Bielefeld

POL-BI: Einbruch in Bielefelder Shoppingmall

Bielefeld (ots) - KL/ Bielefeld/ Mitte- Am Freitag, 18.05.2018, gelangten zwei unbekannte Täter zur Nachtzeit in die Shoppingmall in der Bahnhofstraße. Sie brachen in zwei Geschäfte ein und entwendeten Bargeld. Die Polizei sucht Zeugen.

Ein Mitarbeiter des Sicherheitsdienstes bemerkte gegen 01:30 Uhr zwei Männer in einem Frisörsalon im ersten Obergeschoss. Zuvor hatten die Täter eine Tür eines Fotogeschäftes aufgebrochen. Die Einbrecher flüchteten nach ihrer Entdeckung in unbekannte Richtung aus dem Einkaufszentrum.

Gegen 06:05 beobachtete ein Bäckerei-Angestellter zwei Männer, die aus Richtung eines Kaufhausgeländes in der Bahnhofstraße über das Tor im rückwärtigen Bereich in Richtung des Hinterhofs der Bäckerei Knigge kletterten. Anschließend liefen beide über den Hinterhof in Richtung Bahnhofstraße davon.

Einer der beiden soll circa 30 Jahre alt, etwa 178cm groß, von muskulöser Statur, mit kurzen, blond- braunen Haaren und beide Arme tätowiert, gewesen sein. Er trug ein beiges T-Shirt und eine blaue Jeans.

Sein Komplize soll circa 25 Jahre alt, etwa 180 cm groß, von schmaler Statur, mit dunklen Haaren, bekleidet mit einer blauen Jeansjacke und einer dunklen Hose, sein.

Die Polizei vermutet, dass es sich bei den beiden um die Einbrecher aus dem Einkaufszentrum handelt.

Die Kriminalpolizei sucht Zeugen, die gegen 06:00 Uhr in der Bahnhofstraße und Umgebung verdächtige Beobachtungen gemacht haben. Hinweise nimmt das Kriminalkommissariat 12 unter der 0521/545-0 entgegen.

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Bielefeld
Leitungsstab/ Pressestelle
Kurt-Schumacher-Straße 46
33615 Bielefeld


Achim Ridder (AR), Tel. 0521/545-3020
Sonja Rehmert (SR), Tel. 0521/545-3232
Kathryn Landwehrmeyer (KL), Tel. 0521/545-3021
Michael Kötter (MK), Tel. 0521/545-3022
Hella Christoph (HC), Tel. 0521/545-3023

https://bielefeld.polizei.nrw/

Außerhalb der Bürodienstzeit: Leitstelle, Tel. 0521/545-0

Original-Content von: Polizei Bielefeld, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bielefeld

Das könnte Sie auch interessieren: