Polizei Bielefeld

POL-BI: 4. Verkehrsaktionstag der Polizei - Überwachung des Radverkehrs

Bielefeld (ots) - EW/Bielefeld - Mitte -

Am Donnerstag, 17.05.2018, findet der 4. Verkehrsaktionstag des Sicherheitsprogramms Verkehr der Polizei Bielefeld statt.

Da das Sommerhalbjahr begonnen hat und ein erhöhtes Aufkommen von Radfahrern festgestellt werden kann, ist das Augenmerk an diesem Verkehrsaktionstag auf die vorschriftsmäßige Teilnahme von Radfahrern im öffentlichen Verkehr gerichtet.

Die Ordnungshüter werden sich an diesem Tag insbesondere auf das Fahren auf dem falschen Radweg, dem rücksichtslosen Fahren über den Gehweg sowie das Fahren durch Fußgängerzonen konzentrieren.

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Bielefeld
Leitungsstab/ Pressestelle
Kurt-Schumacher-Straße 46
33615 Bielefeld


Achim Ridder (AR), Tel. 0521/545-3020
Sonja Rehmert (SR), Tel. 0521/545-3232
Kathryn Landwehrmeyer (KL), Tel. 0521/545-3021
Michael Kötter (MK), Tel. 0521/545-3022
Hella Christoph (HC), Tel. 0521/545-3023

https://bielefeld.polizei.nrw/

Außerhalb der Bürodienstzeit: Leitstelle, Tel. 0521/545-0

Original-Content von: Polizei Bielefeld, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bielefeld

Das könnte Sie auch interessieren: