Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Bilanz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Am Nachmittag erreichte Sturmtief Eberhard das Bochumer Stadtgebiet.Bisher kam es zu über 75 ...

POL-PB: Junge Autofahrerin bei Alleinunfall schwer verletzt

Lichtenau (ots) - (uk) Eine junge Autofahrerin ist bei einem Verkehrsunfall am Montagmittag zwischen Lichtenau ...

POL-LB: Ludwigsburg: Ergänzung zur Öffentlichkeitsfahndung nach dem vermissten Domenico D. aus Ludwigsburg

Ludwigsburg (ots) - Der seit Samstag vermisste 79 Jahre alte Domenico D. aus Ludwigsburg (wir berichteten am ...

09.04.2018 – 01:35

Polizei Bielefeld

POL-BI: Verkehrsunfall mit schwerverletztem Motorradfahrer

POL-BI: Verkehrsunfall mit schwerverletztem Motorradfahrer
  • Bild-Infos
  • Download

Bielefeld (ots)

Am Sonntagabend kam es in Bielefeld-Sennestadt zu einem schweren Verkehrsunfall mit einem Motorradfahrer. Gegen 20.10 Uhr befuhr eine 76 Jahre alte Bielefelderin mit ihrem VW Polo den Matthias-Claudius-Weg in Fahrtrichtung Elbeallee. Dort beabsichtigte sie, nach links in die Elbeallee einzubiegen. Zeitgleich befuhr ein 49jähriger Bielefelder mit seinem Motorrad Honda die Elbeallee in Richtung Senner Hellweg. Beim Einbiegen in die Elbeallee übersah die Seniorin aus bislang noch unbekannten Gründen den vorfahrtberechtigten Motorradfahrer. Es kam zur Kollision zwischen beiden Fahrzeugen. Der Motorradfahrer wurde abgeworfen und kam schwer verletzt auf der Fahrbahn zu liegen. Nach Erstversorgung wurde er mittels Rettungswagen einem Bielefelder Krankenhaus zugeführt, in dem er stationär verblieb. Der Pkw und das Motorrad wurden jeweils schwer beschädigt und mussten abgeschleppt werden. Ausgelaufene Betriebsstoffe wurden von der Feuerwehr beseitigt. Für die Dauer der Unfallaufnahme musste die Elbeallee komplett gesperrt werden. Es entstand ein geschätzter Sachschaden in Höhe von 4.000 Euro.

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Bielefeld
Leitungsstab/ Pressestelle
Kurt-Schumacher-Straße 46
33615 Bielefeld


Achim Ridder (AR), Tel. 0521/545-3020
Sonja Rehmert (SR), Tel. 0521/545-3232
Kathryn Landwehrmeyer (KL), Tel. 0521/545-3021
Michael Kötter (MK), Tel. 0521/545-3022
Hella Christoph (HC), Tel. 0521/545-3023

https://bielefeld.polizei.nrw/

Außerhalb der Bürodienstzeit: Leitstelle, Tel. 0521/545-0

Original-Content von: Polizei Bielefeld, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Bielefeld
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Bielefeld