Polizei Bielefeld

POL-BI: Dieb nutzt günstige Gelegenheit

Bielefeld (ots) - SR/ Bielefeld Mitte - Ein unbekannter Langfinger nutzte am Samstag, 10.03.2018, eine günstige Gelegenheit und entwendete eine Geldbörse aus einem unverschlossenen PKW.

Eine Seniorin aus Löhne hatte ihren PKW gegen 16 Uhr an der Bleichstraße, in Höhe Haus-Nummer 87, abgestellt. Sie verließ das Fahrzeug und entfernte sich nur wenige Meter und für einen kurzen Moment in ein dortiges Wohnhaus. Diese günstige Gelegenheit nutzte ein Unbekannter, der aus ihrem unverschlossenen PKW ihre Geldbörse entwendete.

Dieben genügt oftmals schon Ihre kurze Abwesenheit von Ihrem Fahrzeug - verschließen Sie daher Ihr Fahrzeug grundsätzlich auch bei kurzer Abwesenheit und lassen Sie nichts Wertvolles (Handtaschen, Bekleidung, Geld, Papiere, Schlüssel, Handy) im Auto, auch nicht versteckt oder im Kofferraum.

Hinweise zu dem unbekannten Dieb bitte an die Polizei, KK 12, unter Tel. 0521/545-0.

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Bielefeld
Leitungsstab/ Pressestelle
Kurt-Schumacher-Straße 46
33615 Bielefeld


Achim Ridder (AR), Tel. 0521/545-3020
Sonja Rehmert (SR), Tel. 0521/545-3232
Kathryn Landwehrmeyer (KL), Tel. 0521/545-3021
Michael Kötter (MK), Tel. 0521/545-3022
Hella Christoph (HC), Tel. 0521/545-3023

https://bielefeld.polizei.nrw/

Außerhalb der Bürodienstzeit: Leitstelle, Tel. 0521/545-0

Original-Content von: Polizei Bielefeld, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bielefeld

Das könnte Sie auch interessieren: