Polizei Bielefeld

POL-BI: Pkw Reifen zerstochen

Bielefeld (ots) - MK / Bielefeld - Mitte - In der Nacht zu Dienstag, 13.02.2018, beschädigten unbekannte Täter mit einem spitzen Gegenstand an drei Pkw insgesamt vier Reifen.

Alle drei Autos parkten an der Ernst-Rein-Straße in Nähe der Einmündung Nord-straße. An einem VW Polo, einem Seat Ibiza und einem Skoda Fabia zerstachen der oder die Unbekannten jeweils die rechten Vorderreifen. An dem VW, eines 26-jährigen Bielefelders, fanden sich Spuren eines Anritzens an dem rechten Hinterreifen.

Der 26-Jährige war mit seinem Auto losgefahren und hatte sofort ein schwammiges Fahrverhalten bemerkt. Als er anhielt, sah er die beschädigten Reifen. Er hatte seinen VW zwischen 19:50 Uhr und 10:45 Uhr an der Ernst-Rein-Straße geparkt.

Hinweise bitte an:

Polizeipräsidium Bielefeld / Kriminalkommissariat 12 / 0521/545-0

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Bielefeld
Leitungsstab/ Pressestelle
Kurt-Schumacher-Straße 46
33615 Bielefeld


Achim Ridder (AR), Tel. 0521/545-3020
Sonja Rehmert (SR), Tel. 0521/545-3232
Kathryn Landwehrmeyer (KL), Tel. 0521/545-3021
Michael Kötter (MK), Tel. 0521/545-3022
Hella Christoph (HC), Tel. 0521/545-3023

https://bielefeld.polizei.nrw/

Außerhalb der Bürodienstzeit: Leitstelle, Tel. 0521/545-0

Original-Content von: Polizei Bielefeld, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bielefeld

Das könnte Sie auch interessieren: