Das könnte Sie auch interessieren:

FW-GL: Vier Feuerwehreinsätze innerhalb von zwei Stunden

Bergisch Gladbach (ots) - Ein unruhiger Nachmittag liegt hinter den haupt- und ehrenamtlichen Einsatzkräften ...

POL-KI: 190521.4 Molfsee: Zwei Mädchen vermisst - Polizei bittet um Unterstützung

Molfsee (ots) - Seit Freitag, den 17. Mai, werden die beiden Schwestern Larissa (10 Jahre) und Melissa (11 ...

FW-Velbert: Fassadenbrand erfordert Großeinsatz der Feuerwehr

Velbert (ots) - Viel Rauch, kein sichtbares Feuer - so fanden am heutigen Mittwoch kurz nach Mittag die ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Bielefeld

06.02.2018 – 14:07

Polizei Bielefeld

POL-BI: Trickdieb lenkt Verkäuferin ab

Bielefeld (ots)

MK / Bielefeld - Mitte - Während ein unbekannter Dieb am Montag, 05.02.2018, eine Angestellte beschäftigte, langte sein Komplize zu. Mit einem Handy verschwand das Duo an der Friedrich-Ebert-Straße.

Ein vermeintlicher Kunde bat gegen 17:40 Uhr eine Mitarbeiterin des Textilmarktes am Kesselbrink um Hilfe. Sie wandte sich dem Mann zu, um ihn zu beraten. Nach dem Beratungsgespräch kaufte der Mann nichts und verließ das Geschäft.

Als die 46-jähirge Verkäuferin zu einem Tresen zurückkehrte, bemerkte sie das Fehlen ihres Mobiltelefons. Sie hatte ihr weißes Samsung S6 Edge in einer Schublade aufbewahrt.

Bei der Anzeigenaufnahme erinnerte sich die 46-Jährige an einen zweiten Mann, der mit dem Komplizen, der sie angesprochen hatte, das Geschäft betreten hatte. Sie beschrieb den Tatverdächtigen:

Männlich, circa 20 Jahre alt, ungefähr 170 cm groß und mit schlanker Statur. Er hatte kurze schwarze Haare und abstehende Ohren. Er trug eine senffarbige Jacke und einen blauen Rucksack. Der Mann soll gebrochenes Deutsch gesprochen haben und türkischer oder arabischer Herkunft sein.

Hinweise bitte an:

Polizeipräsidium Bielefeld / Kriminalkommissariat 14 / 0521/545-0

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Bielefeld
Leitungsstab/ Pressestelle
Kurt-Schumacher-Straße 46
33615 Bielefeld


Achim Ridder (AR), Tel. 0521/545-3020
Sonja Rehmert (SR), Tel. 0521/545-3232
Kathryn Landwehrmeyer (KL), Tel. 0521/545-3021
Michael Kötter (MK), Tel. 0521/545-3022
Hella Christoph (HC), Tel. 0521/545-3023

https://bielefeld.polizei.nrw/

Außerhalb der Bürodienstzeit: Leitstelle, Tel. 0521/545-0

Original-Content von: Polizei Bielefeld, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Bielefeld
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung