Polizei Bielefeld

POL-BI: Nachtrag: Gemeinsame Presseklärung der Staatsanwaltschaft Detmold, Polizei Lippe und Polizei Bielefeld: Tötungsdelikt in Augustdorf- Polizei sucht Tatverdächtigen mit Hilfe der Öffentlichkeitsfahndung

Bielefeld (ots) - KL/ Bielefeld/ Detmold- Die Mordkommission "August" fahndet mit Hochdruck nach dem 31-jährigen Bekannten des Opfers und veröffentlicht nun Fotos und eine Beschreibung des Tatverdächtigen.

Den Ermittlern liegen aktuell Hinweise vor, dass sich der gesuchte Florin- Alexandru Enia derzeit im Großraum Dortmund aufhält.

Der Enia wird folgendermaßen beschrieben:

Circa 180 cm groß, etwa 90 kg schwer, von kräftiger Statur, mit kurzen, braunen Haaren. Der Tatverdächtige trug zur Tatzeit eine dunkle, gesteppte Jacke mit Stoffärmeln, eine blaue Jeans, rot-weiße Nike Sportschuhe und ein schwarzes Cappy.

Sprechen Sie den Gesuchten im Antreffungsfall nicht an!

Informieren Sie die Polizei unter der 110. Hinweise nimmt jede Polizeidienststelle entgegen.

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Bielefeld
Leitungsstab/ Pressestelle
Kurt-Schumacher-Straße 46
33615 Bielefeld


Achim Ridder (AR), Tel. 0521/545-3020
Sonja Rehmert (SR), Tel. 0521/545-3232
Kathryn Landwehrmeyer (KL), Tel. 0521/545-3021
Michael Kötter (MK), Tel. 0521/545-3022
Hella Christoph (HC), Tel. 0521/545-3023

https://bielefeld.polizei.nrw/

Außerhalb der Bürodienstzeit: Leitstelle, Tel. 0521/545-0

Original-Content von: Polizei Bielefeld, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bielefeld

Das könnte Sie auch interessieren: