Polizei Bielefeld

POL-BI: Gemeinsame Presseerklärung der Staatsanwaltschaft Detmold, der Polizei Lippe und der Polizei Bielefeld

Bielefeld (ots) - Bielefelder Mordkommission zu Tötungsdelikt in Augustdorf eingesetzt

MK / Bielefeld / Detmold / Augustdorf - Die Staatsanwaltschaft Detmold ermittelt seit Dienstag, 23.01.2018, gemeinsam mit Beamten der Polizei Lippe und Bielefeld zu einem Tötungsdelikt in der Mittelstraße in Augustdorf.

Ein Arbeitgeber hatte sich am Dienstagmorgen bei der Leitstelle der Polizei Lippe gemeldet und berichtet, dass eine 37-jährige Mitarbeiterin aus Augustdorf nicht zur Arbeit erschienen war.

Ein Streifenwagen der Polizei Lippe suchte daraufhin gegen 08:35 Uhr die Anschrift der Frau in Augustdorf auf. In dem Mehrfamilienhaus in der Mittelstraße fanden Polizeibeamte die leblose 37-jährige Frau, die rumänische Staatsbürgerin ist, und Hinweise, die auf ihren gewaltsamen Tod hindeuteten.

Bis zum Eintreffen der Kripo-Ermittler sicherten Streifenbeamte den Tatort. Parallel liefen die ersten Fahndungsmaßnahmen nach einem 31-jährigen Bekannten der 37-jährigen Frau. Der Nachbar ist rumänischer Staatsbürger und gilt nach dem bisherigen Ermittlungsstand als dringend tatverdächtig. Sein Aufenthalt ist den Ermittlern derzeit nicht bekannt.

Eine 17-köpfige Mordkommission der Polizei Bielefeld und Ermittler der Polizei Lippe arbeiten gemeinsam an der Aufklärung der Tat. Kriminalhauptkommissar Jürgen Kollien leitet die Mordkommission "August".

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Bielefeld
Leitungsstab/ Pressestelle
Kurt-Schumacher-Straße 46
33615 Bielefeld


Achim Ridder (AR), Tel. 0521/545-3020
Sonja Rehmert (SR), Tel. 0521/545-3232
Kathryn Landwehrmeyer (KL), Tel. 0521/545-3021
Michael Kötter (MK), Tel. 0521/545-3022
Hella Christoph (HC), Tel. 0521/545-3023

https://bielefeld.polizei.nrw/

Außerhalb der Bürodienstzeit: Leitstelle, Tel. 0521/545-0

Original-Content von: Polizei Bielefeld, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bielefeld

Das könnte Sie auch interessieren: