Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Bielefeld mehr verpassen.

09.01.2018 – 14:32

Polizei Bielefeld

POL-BI: Betrunkener Unfall-Fahrer nach Verfolgung erwischt

Bielefeld (ots)

HC/ Bielefeld -Milse-

Am Montag, den 08.01.2018, flüchtete ein PKW-Fahrer nach einem Verkehrsunfall am Schelpmilser Weg zu Fuß. Ein Zeuge folgte dem Flüchtigen und meldete die Fluchtrichtung der Polizei.

Gegen 15:00 Uhr befuhr ein 62-jähriger Bielefelder mit seinem Mercedes den Schelpmilser Weg in Richtung Göppinger Straße. In Höhe des Krampenwegs kam er nach rechts von der Fahrbahn ab und stieß gegen einen geparkten Opel Astra und einen Kleinbus Ford. Ohne sich um den Schaden zu kümmern, verließ der 62-Jährige zu Fuß die Unfallstelle.

Ein 39-jähriger Zeuge folgte dem Flüchtenden und rief die Polizei. Während der Verfolgung über die Fischerheide und den Banater Weg gab der Anrufer eine Personenbeschreibung sowie die Fluchtrichtung durch. Die Polizisten trafen in der Scheffelstraße auf den Zeugen und den Unfallfahrer.

Als die Polizisten den Bielefelder befragten, nahmen sie Alkoholgeruch wahr. Ein Atemalkoholtest bei ihm verlief positiv. Ein Arzt entnahm dem Mann im Krankenhaus eine Blutprobe. Den Führerschein gab er ab. Ein Abschleppunternehmen transportierte seinen am Unfallort zurückgelassenen beschädigten Mercedes ab.

Es entstand ein Sachschaden in Höhe von circa 15000 Euro. Ein Strafverfahren gegen den Unfallverursacher ist eingeleitet.

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Bielefeld
Leitungsstab/ Pressestelle
Kurt-Schumacher-Straße 46
33615 Bielefeld


Achim Ridder (AR), Tel. 0521/545-3020
Sonja Rehmert (SR), Tel. 0521/545-3232
Kathryn Landwehrmeyer (KL), Tel. 0521/545-3021
Michael Kötter (MK), Tel. 0521/545-3022
Hella Christoph (HC), Tel. 0521/545-3023

https://bielefeld.polizei.nrw/

Außerhalb der Bürodienstzeit: Leitstelle, Tel. 0521/545-0

Original-Content von: Polizei Bielefeld, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizei Bielefeld
Weitere Meldungen: Polizei Bielefeld