Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Bielefeld

23.11.2017 – 19:24

Polizei Bielefeld

POL-BI: Kind angefahren - Polizei sucht die Unfallfahrerin und Zeugen

Bielefeld (ots)

Bu. Am Do., 23.11.2917, gegen 13.15 h, war ein 13-jähriger Schüler nach Schulschluss mit Klassenkameraden auf dem Heimweg. Dabei schob er sein Fahrrad auf der Oststraße und wollte die Straße Am Niedermühlenhof überqueren. Gerade als er auf die Fahrbahn getreten war, näherte sich ein schwarzer Geländewagen und stieß mit der rechten vorderen Seite gegen das Bein des Jungen, der daraufhin zu Fall kam. Die etwa 40-50-jährige blonde Fahrerin stieg aus und erkundigte sich nach eventuellen Verletzungen. Nachdem der Junge signalisierte, dass es ihm gut ginge, setzte die Frau die Fahrt in den Niedermühlenhof fort. Entgegen der ersten Einschätzung erlitt der Schüler jedoch eine leichte Beinverletzung. Ferner wurde das Rad leicht beschädigt. Hinweise erbittet das Verkehrskommissariat unter 0521-5450.

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Bielefeld
Leitungsstab/ Pressestelle
Kurt-Schumacher-Straße 46
33615 Bielefeld


Achim Ridder (AR), Tel. 0521/545-3020
Sonja Rehmert (SR), Tel. 0521/545-3232
Kathryn Landwehrmeyer (KL), Tel. 0521/545-3021
Michael Kötter (MK), Tel. 0521/545-3022
Hella Christoph (HC), Tel. 0521/545-3023

https://bielefeld.polizei.nrw/

Außerhalb der Bürodienstzeit: Leitstelle, Tel. 0521/545-0

Original-Content von: Polizei Bielefeld, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bielefeld
Weitere Meldungen: Polizei Bielefeld