Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Bielefeld

23.11.2017 – 15:04

Polizei Bielefeld

POL-BI: Polizisten klären Unfallflucht

Bielefeld (ots)

KL/ Bielefeld/ Mitte- Am Mittwoch, 22.11.2017, verletzte ein Autofahrer auf der Prießallee eine Fußgängerin und setzte seine Fahrt unerlaubt fort. Eine Streifenwagenbesatzung entdeckte abends das gesuchte Auto und klärte die Unfallflucht auf.

Gegen 19:40 Uhr bemerkten die Beamten auf der Prießallee einen silbernen Kombi mit einem Lipper Kennzeichen. Während sie das Auto auf Spuren untersuchten, erschien der Halter. Der 29-jährige Bielefelder wurde als Unfallfahrer identifiziert.

Die Polizisten beschlagnahmten den Führerschein. Die weiteren Ermittlungen zum Unfallhergang werden von dem Verkehrskommissariat fortgeführt.

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Bielefeld
Leitungsstab/ Pressestelle
Kurt-Schumacher-Straße 46
33615 Bielefeld


Achim Ridder (AR), Tel. 0521/545-3020
Sonja Rehmert (SR), Tel. 0521/545-3232
Kathryn Landwehrmeyer (KL), Tel. 0521/545-3021
Michael Kötter (MK), Tel. 0521/545-3022
Hella Christoph (HC), Tel. 0521/545-3023

https://bielefeld.polizei.nrw/

Außerhalb der Bürodienstzeit: Leitstelle, Tel. 0521/545-0

Original-Content von: Polizei Bielefeld, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bielefeld
Weitere Meldungen: Polizei Bielefeld