Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Bielefeld

23.11.2017 – 14:44

Polizei Bielefeld

POL-BI: Dreister Trickdieb mit Handy flüchtig

Bielefeld (ots)

HC/ Bielefeld-Brackwede-

Am Mittwoch, den 22.11.2017, stahl ein Ladendieb in einem Geschäft an der Gütersloher Straße, Ecke Archimedesstraße, ein Handy.

Gegen 15:30 Uhr sprach ein Kunde eines Einkaufsmarktes an der Gütersloher Straße, eine Verkäuferin an. Er zeigt Interesse für ein Handy, welches sich in einer verschlossenen Vitrine befand. Die Angestellte öffnete die Vitrine und zeigte dem Mann das Handy der Marke LG X Power2. Der Dieb gab vor, es zu kaufen. Die Angestellte übergab das Handy der Kassiererin, während der Täter Ware aus einem Einkaufswagen auf das Band legte. Als die Kassiererin dem Mann den Geldbetrag seines vermeintlichen Einkaufs nannte, täuschte er vor, sein Portemonnaie im Auto vergessen zu haben. Den Einkaufswagen mit dem Einkauf ließ er stehen und verließ das Geschäft. Als er nach einiger Zeit nicht zurückkam, stellte die Kassiererin fest, dass aus dem Einkaufswagen das Handy fehlte.

Der Täter wird als ungefähr 30 Jahre alt, circa 180 cm groß, von stabilem/korpulentem Körperbau, mit dunkelblonden Haaren, 3-Tage-Bart, bekleidet mit grünlich-brauner Jacke und Jeans, beschrieben.

Zeugenhinweise nimmt das Kriminalkommissariat 15 unter 0521-545-0 entgegen.

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Bielefeld
Leitungsstab/ Pressestelle
Kurt-Schumacher-Straße 46
33615 Bielefeld


Achim Ridder (AR), Tel. 0521/545-3020
Sonja Rehmert (SR), Tel. 0521/545-3232
Kathryn Landwehrmeyer (KL), Tel. 0521/545-3021
Michael Kötter (MK), Tel. 0521/545-3022
Hella Christoph (HC), Tel. 0521/545-3023

https://bielefeld.polizei.nrw/

Außerhalb der Bürodienstzeit: Leitstelle, Tel. 0521/545-0

Original-Content von: Polizei Bielefeld, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bielefeld
Weitere Meldungen: Polizei Bielefeld