Polizei Bielefeld

POL-BI: Nachtrag zu: Tankbetrüger nutzt gestohlene Bielefelder Kennzeichen

Bielefeld (ots) - MK / Bielefeld - Milse - Altena - Aufgrund der Veröffentlichung eines Fahndungsfotos sind bei der Polizei im Märkischen Kreis zahlreiche Hinweise, auch aus dem Raum Bielefeld, auf den gesuchten Mann eingegangen. Derzeit kommt ein 26-jähriger Bielefelder als Tatverdächtiger in Frage.

Ursprüngliche Meldung:

http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/12522/3747718

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Bielefeld
Leitungsstab/ Pressestelle
Kurt-Schumacher-Straße 46
33615 Bielefeld


Achim Ridder (AR), Tel. 0521/545-3020
Sonja Rehmert (SR), Tel. 0521/545-3232
Kathryn Landwehrmeyer (KL), Tel. 0521/545-3021
Michael Kötter (MK), Tel. 0521/545-3022
Hella Christoph (HC), Tel. 0521/545-3023

http://www.polizei.nrw.de/bielefeld

Außerhalb der Bürodienstzeit: Leitstelle, Tel. 0521/545-0

Original-Content von: Polizei Bielefeld, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bielefeld

Das könnte Sie auch interessieren: