Polizei Bielefeld

POL-BI: Einbrecher werfen Kioskscheibe ein

Bielefeld (ots) - MK / Bielefeld - Mitte - In der Nacht zu Donnerstag, 28.09.2017, drangen mehrere Einbrecher durch ein Loch in der Fensterscheibe in einen Kioskverkaufsraum an der Oldentruper Straße ein und bedienten sich an Bargeld, Tabakwaren und Alkohol.

Nach den bisherigen Erkenntnissen waren mehrere Täter an dem Einbruch in der Nachtzeit zwischen Mittwoch und Donnertag, zwischen der Prießalle und der Theodor-Hürth-Straße, beteiligt. Sie nahmen einen Gullydeckel und warfen eine Fensterscheibe an dem Gebäude, indem sich der Kiosk befindet, ein. Durch das entstandene Loch schafften sie Tabakpäckchen, Zigarettenschachteln, Bargeld und diverse Whiskyflaschen aus dem Geschäft. Die Einbrecher entkamen unerkannt.

Die Polizei fragt, wer hat etwas Auffälliges in der genannten Nacht beobachtet?

Hinweise bitte unter:

Polizeipräsidium Bielefeld / Kriminalkommissariat 12 / 0521 / 545-0

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Bielefeld
Leitungsstab/ Pressestelle
Kurt-Schumacher-Straße 46
33615 Bielefeld


Achim Ridder (AR), Tel. 0521/545-3020
Sonja Rehmert (SR), Tel. 0521/545-3232
Kathryn Landwehrmeyer (KL), Tel. 0521/545-3021
Michael Kötter (MK), Tel. 0521/545-3022
Hella Christoph (HC), Tel. 0521/545-3023

http://www.polizei.nrw.de/bielefeld

Außerhalb der Bürodienstzeit: Leitstelle, Tel. 0521/545-0

Original-Content von: Polizei Bielefeld, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bielefeld

Das könnte Sie auch interessieren: