Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Bielefeld

28.09.2017 – 13:11

Polizei Bielefeld

POL-BI: Polizei sucht flüchtigen PKW-Fahrer und Unfallzeugen

Bielefeld (ots)

HC/ Bielefeld-Innenstadt-

Nach einer Verkehrsunfallflucht zwischen Sonntag, den 27.08.2017, und Dienstag, den 19.09.2017, sucht die Polizei einen Fahrzeugführer sowie Zeugen, die den Unfall beobachteten.

Am Sonntag, um 16:00 Uhr, parkte ein 38-jähriger Ennepetaler seinen blauen Ford Fiesta an der Lina-Oetker-Straße in Fahrtrichtung Werther Straße. Dienstagmorgen, gegen 10:00 Uhr, stellte er Beschädigungen an der Fahrertür fest. Der Unfallverursacher entfernte sich, ohne sich um den entstandenen Schaden von circa 1000 Euro zu kümmern. Ein Zeuge hinterließ einen Zettel an dem Ford Fiesta.

Die Polizei bittet diesen Zeugen, sich zu melden.

Zeugenhinweise nimmt das Verkehrskommissariat 1 unter 0521-545-0 entgegen.

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Bielefeld
Leitungsstab/ Pressestelle
Kurt-Schumacher-Straße 46
33615 Bielefeld


Achim Ridder (AR), Tel. 0521/545-3020
Sonja Rehmert (SR), Tel. 0521/545-3232
Kathryn Landwehrmeyer (KL), Tel. 0521/545-3021
Michael Kötter (MK), Tel. 0521/545-3022
Hella Christoph (HC), Tel. 0521/545-3023

http://www.polizei.nrw.de/bielefeld

Außerhalb der Bürodienstzeit: Leitstelle, Tel. 0521/545-0

Original-Content von: Polizei Bielefeld, übermittelt durch news aktuell