Das könnte Sie auch interessieren:

POL-GT: Raub in Werther - Öffentlichkeitsfahndung

Gütersloh (ots) - Werther (FK) - Im September 2018 kam es auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes an der ...

POL-KI: 190326.1 Kiel: 12-Jährige wird vermisst

Kiel (ots) - Seit dem 23. März wird die 12-jährigen Farah-Charys Petersen vermisst. Es wird vermutet, dass ...

FW-OB: PKW Brand auf der A 3

Oberhausen (ots) - Die Oberhausener Feuerwehr wurde am frühen Abend zu einem PKW Brand auf der A 3 gerufen. ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Bielefeld

15.09.2017 – 13:14

Polizei Bielefeld

POL-BI: Nachtrag zur gemeinsamen Presseerklärung der Staatsanwaltschaft Detmold und der Polizei Bielefeld zum Tötungsdelikt vom 11.09.2017 in Detmold - Haftbefehl verkündet -

Bielefeld (ots)

AR/ Kreis Lippe/ Bielefeld - Der Tatverdächtige Thomas T. ist am Donnerstag, 14.09.2017, von Beamten der Mordkommission "Immelmann" von Hamburg nach Detmold transportiert worden. Am Freitagmorgen hat der T. in einer Vernehmung Angaben zu den Tatvorwürfen gemacht, die jetzt von der Mordkommission überprüft werden. Der Haftrichter verkündete den Untersuchungshaftbefehl wegen Totschlags und Mordes und setzte ihn in Vollzug. T. wurde anschließend der Justizvollzugsanstalt Detmold zugeführt. Die Ermittlungen der Mordkommission dauern an.

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Bielefeld
Leitungsstab/ Pressestelle
Kurt-Schumacher-Straße 46
33615 Bielefeld


Achim Ridder (AR), Tel. 0521/545-3020
Sonja Rehmert (SR), Tel. 0521/545-3232
Kathryn Landwehrmeyer (KL), Tel. 0521/545-3021
Michael Kötter (MK), Tel. 0521/545-3022
Hella Christoph (HC), Tel. 0521/545-3023

http://www.polizei.nrw.de/bielefeld

Außerhalb der Bürodienstzeit: Leitstelle, Tel. 0521/545-0

Original-Content von: Polizei Bielefeld, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Bielefeld
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Bielefeld