Polizei Bielefeld

POL-BI: Bagger und Mischmaschine verschwunden

Bielefeld (ots) - MK / Bielefeld - Altenhagen - Babenhausen - Bei der Polizei wurden am Montag, 07.08.2017, zwei gestohlene Baugeräte gemeldet. In Altenhagen wurde ein Minibagger und in Babenhausen eine Betonmischmaschine gestohlen.

Zwischen Donnerstag, 20.07.2017 - 00:00 Uhr, und Montag, 07.08.2017 - 12:00 Uhr, verschwand ein Bagger, der Marke Yanmar SV 17, von einem Grundstück an der Vínner Straße. Das 1,7 Tonnen schwere Arbeitsgerät hat einen Wert von knapp 10.000 Euro. Ein Radlader, der den Minibagger blockierte, wurde in seiner Position verändert, damit das Arbeitsgerät abtransportiert werden konnte. Ein Verantwortlicher war im Besitz der Originalschlüssel des Minibaggers.

Von einer Baustelle, in dem Neubaugebiet "Neues Feld", entwendeten Unbekannte zwischen Montag, 31.07.2017 - 18:00 Uhr, und Montag, 07.08.2017 - 07:30 Uhr - eine Betonmischmaschine. Der Mischer, der Marke Atika hat ein Fassungsvermögen von 165 Liter. Er stand an einem Rohbau eines Einfamilienhauses. Der Neupreis soll bei der Maschine 650 Euro betragen haben.

Die Ermittler der Kriminalpolizei gehen davon aus, dass die Täter die beiden Arbeitsgeräte zum Abtransport auf ein Transportfahrzeug geladen haben könnten.

Hinweise bitte an:

Polizeipräsidium Bielefeld / Kriminalkommissariat 12 / 0521/545-0

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Bielefeld
Leitungsstab/ Pressestelle
Kurt-Schumacher-Straße 46
33615 Bielefeld


Achim Ridder (AR), Tel. 0521/545-3020
Sonja Rehmert (SR), Tel. 0521/545-3232
Kathryn Landwehrmeyer (KL), Tel. 0521/545-3021
Michael Kötter (MK), Tel. 0521/545-3022
Hella Christoph (HC), Tel. 0521/545-3023

http://www.polizei.nrw.de/bielefeld

Außerhalb der Bürodienstzeit: Leitstelle, Tel. 0521/545-0

Original-Content von: Polizei Bielefeld, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bielefeld

Das könnte Sie auch interessieren: