Polizei Bielefeld

POL-BI: Rucksackdieb erwischt

Bielefeld (ots) - HC/ Bielefeld-Innenstadt-

Donnerstagnacht, den 03.08.2017, schlug ein polizeibekannter Dieb auf einer Baustelle an der Herforder Straße zu. Beamte der Bundespolizei griffen ihn am Bahnhof auf.

Gegen 22:20 Uhr befand sich ein Wachmann auf einem Rundgang über die Baustelle an der Herforder Straße, nahe der Brökerstraße. In dieser Zeit betrat der Dieb den auf dem Baustellengrundstück befindlichen Baucontainer und stahl den Rucksack mit Jacke samt Handy und Laptop des Opfers.

Auf dem Rückweg zum Container bemerkte der Security-Mitarbeiter einen Mann, der versuchte das eingezäunte Gelände zu verlassen. Als er den 30-Jährigen ansprach, entschuldigte dieser sich und verließ schnell das Grundstück.

Zurück im Baucontainer bemerkte das Opfer den Diebstahl. Er informierte die Polizei und gab eine Beschreibung des verdächtigen Mannes durch.

Während eine Streifenwagenbesatzung die Strafanzeige aufnahm, fiel Beamten der Bundespolizei auf dem Bahnhofsgelände ein Mann auf. Auf diesen traf die weitergegebene Beschreibung zu. Die Beamten der Bundespolizei informierten die Streifenwagenbesatzung und brachten den Mann mit dem grauen Rucksack und der blauen Jacke auf ihre Wache.

Die Streifenwagenbesatzung übernahm den Tatverdächtigen an der Wache der Bundespolizei. Sie stellten fest, dass der Rucksack, die Jacke und ein bei dem 30-jährigen Bündener aufgefundenes Handy dem Opfer gehörten. Der Bündener zeigte sich geständig. Den Laptop will er einem Mittäter übergeben haben. Er war bereits in Bünde durch Diebstahlsversuche polizeilich aufgefallen. Ein Strafverfahren ist eingeleitet.

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Bielefeld
Leitungsstab/ Pressestelle
Kurt-Schumacher-Straße 46
33615 Bielefeld


Achim Ridder (AR), Tel. 0521/545-3020
Sonja Rehmert (SR), Tel. 0521/545-3232
Kathryn Landwehrmeyer (KL), Tel. 0521/545-3021
Michael Kötter (MK), Tel. 0521/545-3022
Hella Christoph (HC), Tel. 0521/545-3023

http://www.polizei.nrw.de/bielefeld

Außerhalb der Bürodienstzeit: Leitstelle, Tel. 0521/545-0

Original-Content von: Polizei Bielefeld, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bielefeld

Das könnte Sie auch interessieren: