Polizei Bielefeld

POL-BI: Raubüberfall gescheitert - Polizisten nehmen zwei Tatverdächtige fest

Bielefeld (ots) - HC/ Bielefeld- Innenstadt-

Am Donnerstag, den 03.08.2017, überfielen zwei Männer einen Bielefelder an der Herforder Straße. Polizisten nahmen sie fest.

Gegen 03:10 Uhr ging ein 49-jähriger Bielefelder über die Herforder Straße. Als er sich zwischen der Bröker- und Hertha-König-Straße befand, sprachen ihn zwei Männer an. Sie schlugen den Bielefelder mit Faustschlägen, so dass dieser stürzte. Auf den am Boden liegenden traten die beiden 21 und 23 Jahre alten Männer ein. Zwei Wachmänner im Alter von 22 und 37 Jahren, die eine nahe gelegene Baustelle bewachten, bemerkten den Vorfall.

Bevor sie die Polizei rufen konnte, fuhren bereits zwei Streifenwagenbesatzungen über die Herforder Straße. Die Beamten sahen den 21-Jährigen auf den am Boden liegenden Bielefelder eintreten. Als die Schläger die Polizeifahrzeuge erkannten, flüchteten sie in Richtung Brökerstraße. Beamte überwältigten den 21-Jährigen nach kurzer Verfolgung. Dem 23-Jährigen gelang die Flucht bis auf einen Hof eines Autohändlers, wo ihn Polizisten festnahmen.

Die Zeugen informierten die Beamten, dass der flüchtige 23-Jährige einen Gegenstand über den Bauzaun auf das Gelände warf. Dort entdeckten sie das Portemonnaie des Opfers. Am Tatort lagen mehrere Handys und ein Geldschein. Das Handy des Bielefelders sowie sein Portemonnaie händigten die Polizisten ihm wieder aus. Zwei Handys und den Geldschein stellten sie sicher.

Bei der Durchsuchung der festgenommenen polizeibekannten Tatverdächtigen fanden die Beamten Drogen.

Kriminalbeamte führten die beiden Wohnungslosen einem Richter vor, der Untersuchungshaftbefehle erließ.

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Bielefeld
Leitungsstab/ Pressestelle
Kurt-Schumacher-Straße 46
33615 Bielefeld


Achim Ridder (AR), Tel. 0521/545-3020
Sonja Rehmert (SR), Tel. 0521/545-3232
Kathryn Landwehrmeyer (KL), Tel. 0521/545-3021
Michael Kötter (MK), Tel. 0521/545-3022
Hella Christoph (HC), Tel. 0521/545-3023

http://www.polizei.nrw.de/bielefeld

Außerhalb der Bürodienstzeit: Leitstelle, Tel. 0521/545-0

Original-Content von: Polizei Bielefeld, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bielefeld

Das könnte Sie auch interessieren: