Polizei Bielefeld

POL-BI: Unbeaufsichtigte Wertsachen verschwinden

Bielefeld (ots) - MK / Bielefeld - Gadderbaum - Mitte - Während drei Bielefelder am Mittwoch, 02.08.2017, einkauften, ließen sie ihre Wertgegenstände außer Acht. Dies nutzten unbekannte Diebe und verschwanden mit einem Handy, zwei Portemonnaies und einem Rucksack.

Eine 24-jährige Bielefelderin beendete gegen 13:20 Uhr ihren Einkauf in dem Supermarkt an der Einmündung Artur-Ladebeck-Straße und Quellenhofweg. Nach der Kassenzone benutzte sie einen Packtisch, um ihre erworbenen Artikel zu verstauen.

Die 24-Jährige legte ihr Mobiltelefon, ein schwarzes Samsung S 8, auf dem Packtisch ab. Anschließend verließ sie den Supermarkt. Wenige Augenblickte später kehrte sie zurück, um ihr Handy einzustecken - doch es lag nicht mehr an seinem Platz.

Gegen 14:30 Uhr war eine 29-jährige Bielefelderin von einem Geschäft an der Mindener Straße bis zu einem Backwarengeschäft an der Stresemannstraße unterwegs. Dabei schob sie ihr Fahrrad durch die Fußgängerzone und hatte ihr Portemonnaie in einem Rucksack auf ihrem Gepäckträger deponiert. Als sie Backwaren einkaufen wollte, bemerkte sie das Fehlen ihrer Geldbörse.

Die 29-Jährige verdächtigte ein Pärchen, dass sie bereits vor dem Geschäft an der Ecke Mindener Straße und Jöllenbecker Straße auffiel. Vor dem Überqueren der Straße stand das Pärchen hinter ihr.

Vor einem Kiosk an der Oelmühlenstraße stellte ein 24-Jähriger Bielefelder, gegen 15:00 Uhr, sein Fahrrad kurzzeitig ab. Als er aus dem Kiosk zurückkehrte, war sein Rucksack mit einem Portemonnaie aus dem Fahrradkorb verschwunden.

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Bielefeld
Leitungsstab/ Pressestelle
Kurt-Schumacher-Straße 46
33615 Bielefeld


Achim Ridder (AR), Tel. 0521/545-3020
Sonja Rehmert (SR), Tel. 0521/545-3232
Kathryn Landwehrmeyer (KL), Tel. 0521/545-3021
Michael Kötter (MK), Tel. 0521/545-3022
Hella Christoph (HC), Tel. 0521/545-3023

http://www.polizei.nrw.de/bielefeld

Außerhalb der Bürodienstzeit: Leitstelle, Tel. 0521/545-0

Original-Content von: Polizei Bielefeld, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bielefeld

Das könnte Sie auch interessieren: