Polizei Bielefeld

POL-BI: PKW-Aufbruch auf Besucherparkplatz

Bielefeld (ots) - KL/ Bielefeld/ Kirchdornberg- Ein unbekannter Täter schlug am Montag, 24.07.2017, die Seitenscheibe eines geparkten Daimlers einer Bielefelderin ein und entwendete ihre Wertsachen aus dem Auto.

Die 62-Jährige stellte ihr Auto gegen 15:00 Uhr auf einem Parkplatz der Straße Zur Schwedenschanze, in Nähe eines Ausflugsrestaurants, ab. Sie ging mit einem Hund im Wald sparzieren und kehrte nach einer Stunde wieder zum Wagen zurück. Dort bemerkte die Bielefelderin die eingeschlagene Seitenscheibe ihres schwarzen Daimlers. Der Täter hatte in ihrer Abwesenheit ihre Handtasche mit Portemonnaie und Terminplaner aus dem Fußraum entwendet. Eine rote Daunenjacke sowie zwei Schlüssel nahm der Dieb ebenfalls mit.

Die Polizei warnt davor, Wertgegenstände im Auto aufzubewahren oder liegen zu lassen. Räumen Sie Ihr Auto aus, ehe es andere tun!

Hinweise nimmt das Kriminalkommissariat 12 unter der 0521/545-0 entgegen.

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Bielefeld
Leitungsstab/ Pressestelle
Kurt-Schumacher-Straße 46
33615 Bielefeld


Achim Ridder (AR), Tel. 0521/545-3020
Sonja Rehmert (SR), Tel. 0521/545-3232
Kathryn Landwehrmeyer (KL), Tel. 0521/545-3021
Michael Kötter (MK), Tel. 0521/545-3022
Hella Christoph (HC), Tel. 0521/545-3023

http://www.polizei.nrw.de/bielefeld

Außerhalb der Bürodienstzeit: Leitstelle, Tel. 0521/545-0

Original-Content von: Polizei Bielefeld, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bielefeld

Das könnte Sie auch interessieren: