Das könnte Sie auch interessieren:

POL-E: Essen: 58-Jährige seit Sonntag vermisst - Polizei sucht mit Foto nach Essenerin

Essen (ots) - 45357 E.-Dellwig: Seit Sonntag, 19. Mai, wird die 58-jährige Petra S. vermisst. Gegen 14 Uhr ...

FW Dinslaken: Dachstuhlbrand in Dinslaken Bruch

Dinslaken (ots) - Am Samstag Abend gegen 18:30 Uhr hörten die Bewohner einer Doppelhaushälfte auf der ...

POL-MI: Vier Schwerverletzte nach Verkehrsunfall auf B 239

Lübbecke (ots) - Am Donnerstagvormittag hat sich in Lübbecke ein schwerer Verkehrsunfall unter Beteiligung ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Bielefeld

25.07.2017 – 14:04

Polizei Bielefeld

POL-BI: Auffahrunfall- Polizei sucht Zeugen

Bielefeld (ots)

KL/ Bielefeld/ Mitte- Am Donnerstag, 20.07.2017, hielt ein Seat-Fahrer vor einem Fußgängerüberweg in der Bleichstraße an. Ein 48-jähriger Bielefelder konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und fuhr auf den Vordermann auf. Die Polizei sucht Zeugen des Unfalls und eine Fußgängerin.

Ein 34-jähriger Bielefelder befuhr gegen 18:45 Uhr die Bleichstraße stadtauswärts. In Höhe der Einmündung zur Lohbreite musste der Autofahrer bremsen, da eine Fußgängerin den Überweg nutzen wollte. Ihr Fahrrad schob sie neben sich.

Ein schwarzer Jeep fuhr auf den Seat auf. Dabei verletzte sich der 34-Jährige leicht. Die Fahrer einigten sich untereinander, ohne die Polizei oder einen Rettungswagen zu informieren.

Es entstand bei den Autos ein leichter Sachschaden in Höhe von circa 2000 Euro.

Die Polizei sucht nun die Fußgängerin, die ihr Fahrrad über den Fußgängerweg geschoben hatte.

Hinweise nimmt das Verkehrskommissariat 1 unter der 0521/545-0 entgegen.

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Bielefeld
Leitungsstab/ Pressestelle
Kurt-Schumacher-Straße 46
33615 Bielefeld


Achim Ridder (AR), Tel. 0521/545-3020
Sonja Rehmert (SR), Tel. 0521/545-3232
Kathryn Landwehrmeyer (KL), Tel. 0521/545-3021
Michael Kötter (MK), Tel. 0521/545-3022
Hella Christoph (HC), Tel. 0521/545-3023

http://www.polizei.nrw.de/bielefeld

Außerhalb der Bürodienstzeit: Leitstelle, Tel. 0521/545-0

Original-Content von: Polizei Bielefeld, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Bielefeld
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Bielefeld