Polizei Bielefeld

POL-BI: Fahrgast schlägt Busfahrer

Bielefeld (ots) - KL/ Bielefeld/ Mitte- Weil ein Busfahrer einen Fahrgast am Donnerstag, 20.07.2017, angeblich an einer Haltestelle absichtlich nicht mitgenommen hatte, schlug der Gast auf den Fahrer der Linie 24 ein und verletzte diesen.

Der 56-jährige Busfahrer hielt gegen 09:10 Uhr an der Haltestelle "Martin-Luther-Platz" und ließ die wartenden Fahrgäste einsteigen. Ein unbekannter Mann betrat den Bus und beschwerte sich lautstark und aggressiv bei dem 56-Jährigen. An der Haltestelle Flachsstraße hatte dieser zuvor den Bus verpasst und wollte den moBiel- Mitarbeiter nun zur Rede stellen.

Um den Streit nicht vor den Fahrgästen austragen zu müssen, gingen beide Männer nach draußen vor den Bus. Dort schlug der Aggressive unvermittelt zu und verletzte den 56-Jährigen im Gesicht und Ellbogen. Der Täter zerriss ihm während der körperlichen Auseinandersetzung zudem das Oberhemd.

Ein zufällig vorbeikommender 52-jähriger Bielefelder sah die Schlägerei an der Haltestellte und trennte die Beiden. Der Schläger lief daraufhin über den Kammermühlenweg in Richtung Meisenstraße davon.

Eine eingeleitete Fahndung der Polizei verlief ergebnislos. Der verletzte Busfahrer wurde mit einem Rettungswagen in ein Bielefelder Krankenhaus transportiert. Dies konnte er nach ambulanter Behandlung verlassen.

Zeugen beschrieben den Täter als circa 20 bis 30 Jahre alt, etwa 170 cm groß, von normaler Statur. Er trug eine oliv-graue Sweatjacke, ein hellblau-graues T-Shirt und eine Jeans.

Wer Hinweise zu dem Täter machen kann, meldet sich bitte unter der 0521/545-0 bei dem Kriminalkommissariat 14.

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Bielefeld
Leitungsstab/ Pressestelle
Kurt-Schumacher-Straße 46
33615 Bielefeld


Achim Ridder (AR), Tel. 0521/545-3020
Sonja Rehmert (SR), Tel. 0521/545-3232
Kathryn Landwehrmeyer (KL), Tel. 0521/545-3021
Michael Kötter (MK), Tel. 0521/545-3022
Hella Christoph (HC), Tel. 0521/545-3023

http://www.polizei.nrw.de/bielefeld

Außerhalb der Bürodienstzeit: Leitstelle, Tel. 0521/545-0

Original-Content von: Polizei Bielefeld, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bielefeld

Das könnte Sie auch interessieren: