Polizei Bielefeld

POL-BI: Unfall zwischen Radfahrer und Straßenbahn

Bielefeld (ots) - MK / Bielefeld - Schildesche - Als ein Bielefelder am Mittwoch, 19.07.2017 auf seinem Fahrrad die Beckhausstaße überqueren wollte, stieß er mit einer parallel fahrenden Stadtbahn zusammen.

Gegen 14:22 Uhr fuhr der 28-Jährige mit seinem Fahrrad, aus Richtung Schildesche kommend, auf dem, für Fahrräder frei gegebenen Bürgersteig, entlang der Beckhausstraße. In Höhe der Einmündung Hamfeldstraße beabsichtigte er, die Bahngleise und die Beckhausstraße, in Richtung Schillerstraße, zu überqueren. Dabei stieß er im Bereich der rechten vorderen Fahrzeugseite mit einer Stadtbahn der Linie 1 zusammen. Der 22-jährige Fahrer war mit seiner besetzten Bahn in Richtung City unterwegs.

Bei dem Zusammenstoß verletzte sich der Radfahrer leicht. Nach einer ambulanten Behandlung konnte er das Krankenhaus wieder verlassen. Nach bisherigem Kenntnisstand verletzte sich kein Fahrgast. Sachschäden waren an den Fahrzeugen nicht feststellbar.

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Bielefeld
Leitungsstab/ Pressestelle
Kurt-Schumacher-Straße 46
33615 Bielefeld


Achim Ridder (AR), Tel. 0521/545-3020
Sonja Rehmert (SR), Tel. 0521/545-3232
Kathryn Landwehrmeyer (KL), Tel. 0521/545-3021
Michael Kötter (MK), Tel. 0521/545-3022
Hella Christoph (HC), Tel. 0521/545-3023

http://www.polizei.nrw.de/bielefeld

Außerhalb der Bürodienstzeit: Leitstelle, Tel. 0521/545-0

Original-Content von: Polizei Bielefeld, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bielefeld

Das könnte Sie auch interessieren: