Polizei Bielefeld

POL-BI: ST/Bielefeld-Brackwede - Neues Gesicht beim Bezirksdienst in Bielefeld-Brackwede

POL-BI: ST/Bielefeld-Brackwede - Neues Gesicht beim Bezirksdienst in Bielefeld-Brackwede
Dirk Hackländer

Bielefeld (ots) - Dirk Hackländer übernimmt den Bezirk von Wolfgang Müller und die stellvertretende Leitung des Bezirksdienstes der Polizeiwache Süd.

"Mein Name ist Dirk Hackländer und ich bin seit Kurzem der neue Bezirksdienstbeamte für den Bereich Brackwede-Zentrum. In meiner neuen Aufgabe sehe ich mich als Ansprechpartner für die Bürgerinnen und Bürger, aber auch für Geschäftsleute und andere Interessenverbände in meinem Bezirk. Insbesondere freue ich mich auf die Zusammenarbeit mit den Schulen und Kindergärten, weil ich glaube, dass die Polizei dort im Bereich der Verkehrserziehung oder anderen Problemen rund um "Schule" und "Kindergarten" helfen kann.

Ich wurde auf meiner neuen Dienststelle sehr nett aufgenommen. Zudem hatte ich das Glück, dass ich durch den Kollegen Wolfgang Müller, welcher den Bezirk vor mir über viele Jahre betreut hat, hier und da vorgestellt wurde.

Mit freundlichen Grüßen und bis demnächst in Brackwede."

Dirk Hackländer ist seit dem 01.06.2017 beim Bezirksdienst der Polizeiwache Süd. Neben den üblichen, mit dem Posten verbundenen Aufgaben, vertritt er den Leiter des örtlichen Bezirksdienstes Friedel Kessemeier. Der Polizeihauptkommissar begann 1981 mit der Ausbildung bei der Polizei. Seine letzten beruflichen Stationen waren die Fortbildungsstelle und die Kriminalinspektion Staatsschutz.

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Bielefeld
Leitungsstab/ Pressestelle
Kurt-Schumacher-Straße 46
33615 Bielefeld


Achim Ridder (AR), Tel. 0521/545-3020
Sonja Rehmert (SR), Tel. 0521/545-3232
Kathryn Landwehrmeyer (KL), Tel. 0521/545-3021
Michael Kötter (MK), Tel. 0521/545-3022
Hella Christoph (HC), Tel. 0521/545-3023

http://www.polizei.nrw.de/bielefeld

Außerhalb der Bürodienstzeit: Leitstelle, Tel. 0521/545-0

Original-Content von: Polizei Bielefeld, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bielefeld

Das könnte Sie auch interessieren: