Polizei Bielefeld

POL-BI: Zeugen halten Taschendieb fest

Bielefeld (ots) - HC/ Bielefeld-Innenstadt-

Am Samstag, den 08.07.2017, stahl ein Täter in einer Kneipe an der August-Bebel-Straße Ecke Friedrich-Verleger-Straße eine Handtasche. Zeugen hielten ihn bis zum Eintreffen der Polizei fest.

Um 04:00 Uhr nutzte ein Dieb in einer Kneipe an der August-Bebel-Straße einen Moment der Ablenkung einer Handtaschenbesitzerin um ihre Handtasche zu greifen. Als er mit der Handtasche des 25-jährigen Opfers in Richtung Jahnplatz lief, nahmen zwei Zeugen die Verfolgung auf. Die Beiden, ein 25- und ein 26-jähriger Bielefelder, sahen den Täter am Jahnplatz in einen Nachtbus einsteigen. Sie informierten zwei Mitarbeiter der Buslinie und stiegen ebenfalls in den Bus ein. Die Verfolger sprachen den Dieb an und nahmen ihm die Handtasche der Bielefelderin wieder ab.

Der 25-jährige Fahrkartenkontrolleur forderte den Täter auf, auszusteigen und auf der Bank an der Haltestelle Platz zu nehmen. Plötzlich sprang der Dieb von dort auf und rannte in Richtung Kesselbrink davon. Der Kontrolleur lief hinter dem 20-Jährigen her und hielt ihn in der Friedrich-Verleger-Straße bis zum Eintreffen der eingesetzten Polizeibeamten fest.

Die Polizisten fanden bei dem alkoholisierten polizeibekannten Dieb aus Bielefelder ein Tütchen mit Betäubungsmittel. Zwei Strafverfahren sind gegen ihn eingeleitet.

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Bielefeld
Leitungsstab/ Pressestelle
Kurt-Schumacher-Straße 46
33615 Bielefeld


Achim Ridder (AR), Tel. 0521/545-3020
Sonja Rehmert (SR), Tel. 0521/545-3232
Kathryn Landwehrmeyer (KL), Tel. 0521/545-3021
Michael Kötter (MK), Tel. 0521/545-3022
Hella Christoph (HC), Tel. 0521/545-3023

http://www.polizei.nrw.de/bielefeld

Außerhalb der Bürodienstzeit: Leitstelle, Tel. 0521/545-0

Original-Content von: Polizei Bielefeld, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bielefeld

Das könnte Sie auch interessieren: