Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Update zum Einsatz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Stand 17.45 Uhr musste die Feuerwehr Bochum zu 115 Sturmeinsätzen ausrücken. Nach wie vor ...

FW-MH: Sturmtief Eberhard trifft auch Mülheim

Mülheim an der Ruhr (ots) - Die Feuerwehr ist derzeit mit über 130 Kräften im Einsatz, sie wird dabei auch ...

POL-PB: Junge Autofahrerin bei Alleinunfall schwer verletzt

Lichtenau (ots) - (uk) Eine junge Autofahrerin ist bei einem Verkehrsunfall am Montagmittag zwischen Lichtenau ...

07.07.2017 – 14:25

Polizei Bielefeld

POL-BI: Einbruch am Nachmittag- Täter machten innerhalb von 30 Minuten Beute

Bielefeld (ots)

KL/ Bielefeld/ Sieker- Am Donnerstagnachmittag, 06.07.2017, nutzten unbekannte Täter die kurze Abwesenheit der Bewohner eines Einfamilienhauses aus und brachen ein. Sie flüchteten mit ihrer Beute.

In der Zeit zwischen 16:45 Uhr und 17:15 Uhr drangen die Täter durch eine auf Kipp stehende Terrassentür in das Haus in der Filchnerstraße ein. Die Einbrecher durchwühlten die Schränke und Kommoden und steckten sich Schmuck der 45-jährigen Bewohnerin und ihres 50-jährigen Ehemanns ein. Anschließend verließen die Täter das Haus wieder durch die Terrassentür.

Ein Nachbar bemerkte zur Tatzeit zwei Personen in Nähe des Tatortes, die sich auffällig verhielten. Dabei soll es sich um einen circa 30 Jahre alten, etwa 175 cm großen Mann, mit kurzen, schwarzen Haaren, einer langen Hose und einem Kurzarm-Shirt gehandelt haben. Seine Begleiterin soll circa 15 bis 18 Jahre alt, 160 cm groß, mit schwarzen, längeren Haaren, gewesen sein. Beide seien von südländischer Herkunft.

Die Polizei appelliert: Achten Sie auf Ihre Nachbarschaft und melden Sie verdächtige Beobachtungen sofort der Polizei unter der 110. Gekippte Fenster sind offene Fenster!

Schließen Sie auch bei kurzer Abwesenheit die Fenster und Türen!

Hinweise nimmt das Kriminalkommissariat 12 unter der 0521/545-0 entgegen.

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Bielefeld
Leitungsstab/ Pressestelle
Kurt-Schumacher-Straße 46
33615 Bielefeld


Achim Ridder (AR), Tel. 0521/545-3020
Sonja Rehmert (SR), Tel. 0521/545-3232
Kathryn Landwehrmeyer (KL), Tel. 0521/545-3021
Michael Kötter (MK), Tel. 0521/545-3022
Hella Christoph (HC), Tel. 0521/545-3023

http://www.polizei.nrw.de/bielefeld

Außerhalb der Bürodienstzeit: Leitstelle, Tel. 0521/545-0

Original-Content von: Polizei Bielefeld, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Bielefeld
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung