Polizei Bielefeld

POL-BI: Haftstrafe für Sonnenbrillen- Dieb

Bielefeld (ots) - KL/ Bielefeld/ Mitte- Ein Täter entwendete am Montag, 03.07.2017, in zwei Geschäften kurz hintereinander Bekleidung und Sonnenbrillen. Der festgenommene Wohnungslose ging am Dienstag in Untersuchungshaft.

Ein Ladendetektiv beobachtete gegen 17:00 Uhr einen Mann, der von einem Außenständer eines Bekleidungsgeschäftes am Oberntorwall vier T-Shirts nahm und sie unter seiner Jacke versteckte. Als der Dieb flüchten wollte, hielt ihn der Angestellte fest.

Die alarmierten Polizeibeamten fanden in den Hosentaschen des 30-jährigen Serben noch vier Sonnenbrillen mit Preisschildern. Der vorbestrafte Wohnungslose gab die Taten zu.

Die Beamten nahmen den Dieb vorläufig fest und transportierten ihn auf das Polizeipräsidium. Am Dienstagvormittag erließ ein Haftrichter gegen den drogenabhängigen Mann einen Haftbefehl.

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Bielefeld
Leitungsstab/ Pressestelle
Kurt-Schumacher-Straße 46
33615 Bielefeld


Achim Ridder (AR), Tel. 0521/545-3020
Sonja Rehmert (SR), Tel. 0521/545-3232
Kathryn Landwehrmeyer (KL), Tel. 0521/545-3021
Michael Kötter (MK), Tel. 0521/545-3022
Hella Christoph (HC), Tel. 0521/545-3023

http://www.polizei.nrw.de/bielefeld

Außerhalb der Bürodienstzeit: Leitstelle, Tel. 0521/545-0

Original-Content von: Polizei Bielefeld, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bielefeld

Das könnte Sie auch interessieren: