Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Bielefeld

29.06.2017 – 11:18

Polizei Bielefeld

POL-BI: Zwei Bielefelder überraschen Einbrecher auf frischer Tat

Bielefeld (ots)

HC/ Bielefeld-Schildesche-

Am Mittwoch, den 28.06.2017, brachen zwei Täter in ein Haus in der Sudbrackstraße ein. Zeugen hielten sie bis zum Eintreffen der Polizei fest.

Als zwei Bielefelder gegen 20:30 Uhr das für Bandproben genutzte Haus in der Sudbrackstraße betraten, hörten sie Stimmen im Haus. Anschließend bemerkten sie zwei Personen, die das Grundstück mit mehreren Tüten in den Händen verließen. Auf Zurufe reagierten die Täter nicht, sondern flüchteten weiter mit dem Diebesgut über die Sudbrackstraße in Richtung Mielestraße.

Der 52-jährige Zeuge nahm die Verfolgung auf, während der 44-Jährige die Polizei informierte. Der Verfolger fuhr mit seinem PKW hinter den Flüchtigen her, versperrte ihnen mit dem Wagen noch auf der Sudbrackstraße den Fluchtweg und sprach sie an.

In dem Moment traf eine Streifenwagenbesatzung ein. Die Polizisten fanden bei den 47- und 57-jährigen Tätern aus Bielefeld in den verschiedenen Tüten und Taschen unter anderem Einbruchswerkzeuge sowie Blechdosen, Porzellan, alte Wodkaflaschen, Box-Handschuhe und Bilderrahmen. Die alkoholisierten Einbrecher gestanden, die Gegenstände gestohlen zu haben. Ein Strafverfahren ist eingeleitet.

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Bielefeld
Leitungsstab/ Pressestelle
Kurt-Schumacher-Straße 46
33615 Bielefeld


Achim Ridder (AR), Tel. 0521/545-3020
Sonja Rehmert (SR), Tel. 0521/545-3232
Kathryn Landwehrmeyer (KL), Tel. 0521/545-3021
Michael Kötter (MK), Tel. 0521/545-3022
Hella Christoph (HC), Tel. 0521/545-3023

http://www.polizei.nrw.de/bielefeld

Außerhalb der Bürodienstzeit: Leitstelle, Tel. 0521/545-0

Original-Content von: Polizei Bielefeld, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bielefeld