Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Bielefeld mehr verpassen.

26.06.2017 – 13:24

Polizei Bielefeld

POL-BI: Zeugen nach Raubüberfall gesucht

POL-BI: Zeugen nach Raubüberfall gesucht
  • Bild-Infos
  • Download

Bielefeld (ots)

HC/ Bielefeld-Innenstadt-

Wie bereits berichtet raubten drei Täter am 27.01.2017 einen Bielefelder an der Bleichstraße aus. Sie flüchten unerkannt.

http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/12522/3545812

Am 03.05.2017 sah das Opfer im Bahnhofstunnel in Bielefeld eine Person, in der er den Haupttäter erkannte. Die vorliegenden Bilder zeigen diese Person. Wer kann Hinweise zu der Identität machen? Das Opfer beschreibt den auf den Fotos abgebildeten Täter als circa 25 Jahre alten Südländer mit kräftiger Statur. Zur Tatzeit trug er eine Wollmütze.

Hinweise nimmt das Kriminalkommissariat 14 unter 0521-545-0 entgegen.

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Bielefeld
Leitungsstab/ Pressestelle
Kurt-Schumacher-Straße 46
33615 Bielefeld


Achim Ridder (AR), Tel. 0521/545-3020
Sonja Rehmert (SR), Tel. 0521/545-3232
Kathryn Landwehrmeyer (KL), Tel. 0521/545-3021
Michael Kötter (MK), Tel. 0521/545-3022
Hella Christoph (HC), Tel. 0521/545-3023

http://www.polizei.nrw.de/bielefeld

Außerhalb der Bürodienstzeit: Leitstelle, Tel. 0521/545-0

Original-Content von: Polizei Bielefeld, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizei Bielefeld
Weitere Meldungen: Polizei Bielefeld