Polizei Bielefeld

POL-BI: Täter stiehlt Handtasche aus Rollator

Bielefeld (ots) - KL/ Bielefeld/ Sennestadt- Auf dem Weg zum Arzt wurde einer 66-Jährigen am Dienstag, 14.03.2017, ihre Handtasche aus dem Rollator gestohlen. Der Dieb rannte einem Zeugen davon, der die Verfolgung aufgenommen hatte.

Gegen 10:00 Uhr ging die 66-Jährige zu Fuß neben ihrem 71-jährigen Ehemann den Ramsrockring entlang. Ihre schwarze Handtasche hatte die Bielefelderin im Korb ihres Rollators abgelegt. Plötzlich griff ein männlicher Fußgänger nach der Tasche und flüchtete über die Sprungbachstraße in Richtung Wintersheide.

Ein 29-jähriger Bielefelder hatte die Tat beobachtet und den Vorfall sofort der Polizei gemeldet. Anschließend nahm er die Verfolgung des Täters auf. Der 29-Jährige sah, wie der Dieb in Höhe des Schulgeländes in Richtung Dachsweg rannte. Dann verlor er ihn aus den Augen. Die Fahndung der Polizei verlief negativ.

Bei dem Dieb soll es sich um einen circa 20 bis 30 Jahre alten, schlanken Mann, mit kurzen, dunklen Haaren handeln. Der Täter trug einen schwarzen Kapuzenpulli und eine schwarze Hose mit blauen, dünnen Streifen an der Seite.

Hinweise nimmt das Kriminalkommissariat 15 unter der 0521/545-0 entgegen.

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Bielefeld
Leitungsstab/ Pressestelle
Kurt-Schumacher-Straße 46
33615 Bielefeld


Achim Ridder (AR), Tel. 0521/545-3020
Sonja Rehmert (SR), Tel. 0521/545-3232
Kathryn Landwehrmeyer (KL), Tel. 0521/545-3021
Michael Kötter (MK), Tel. 0521/545-3022
Hella Christoph (HC), Tel. 0521/545-3023

http://www.polizei.nrw.de/bielefeld

Außerhalb der Bürodienstzeit: Leitstelle, Tel. 0521/545-0

Original-Content von: Polizei Bielefeld, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bielefeld

Das könnte Sie auch interessieren: