PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Bielefeld mehr verpassen.

19.01.2017 – 12:00

Polizei Bielefeld

POL-BI: Verkehrsunfall auf der BAB 2 - LKW fährt auf PKW auf

BielefeldBielefeld (ots)

HC/ Bielefeld-BAB 2-

Am Donnerstag, den 19.01.2017, ereignete sich auf der A 2 in Fahrtrichtung Hannover zwischen der Anschlussstelle Oelde und der Anschlussstelle Herzebrock-Clarholz ein Unfall. Ein LKW fuhr auf einen PKW auf. Der PKW-Fahrer erlitt schwere Verletzungen.

Gegen 08:55 Uhr befuhr ein 30-jähriger Opel Corsa Fahrer aus Münster die Autobahn 2 in Fahrtrichtung Hannover. Nach der Anschlussstelle Oelde bemerkte er an seinem Wagen einen Reifenschaden, den er sich vermutlich bei einem vorherigen Unfall zugezogen hatte. Er fuhr auf den Standstreifen und stieg auf den Beifahrersitz. Ein LKW MAN, der den rechten Fahrsteifen der Autobahn A2 in Fahrtrichtung Hannover befuhr, kam aus bislang unbekannter Ursache nach rechts von seinem Fahrstreifen ab. Auf dem Standstreifen fuhr der 12 Tonner auf den Opel Corsa auf, so dass dieser auf dem Standstreifen mehrere Meter nach vorne schleuderte. Der 30-Jährige wurde im PKW eingeklemmt und musste durch Rettungskräfte befreit werden. Ein Rettungshubschrauber brachte den Schwerverletzten ins Krankenhaus. Der 73-jährige LKW-Fahrer aus Dortmund blieb unverletzt.

Aufgrund der Vollsperrung bildete sich ein Rückstau von circa sechs Kilometer. Die Polizei leitete den Verkehr in Fahrtrichtung Hannover zuerst an der Anschlussstelle Oelde ab. Ab 10:20 Uhr gab sie ein Fahrstreifen für den Verkehr frei.

Der LKW und der PKW wurden abgeschleppt. Der Sachschaden wird auf 20000 Euro geschätzt.

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Bielefeld
Leitungsstab/ Pressestelle
Kurt-Schumacher-Straße 46
33615 Bielefeld


Achim Ridder (AR), Tel. 0521/545-3020
Sonja Rehmert (SR), Tel. 0521/545-3232
Kathryn Landwehrmeyer (KL), Tel. 0521/545-3021
Michael Kötter (MK), Tel. 0521/545-3022
Hella Christoph (HC), Tel. 0521/545-3023

http://www.polizei.nrw.de/bielefeld

Außerhalb der Bürodienstzeit: Leitstelle, Tel. 0521/545-0

Original-Content von: Polizei Bielefeld, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bielefeld
Weitere Meldungen: Polizei Bielefeld