Polizei Bielefeld

POL-BI: Nach Beleidigungen folgt eine Schlägerei in einer Diskothek

Bielefeld (ots) - HC/ Bielefeld -Innenstadt-

In den Morgenstunden des Sonntags, den 15.01.2017, beleidigte ein Mann in einer Diskothek am Boulevard zwei Frauen. Als Türsteher ihn hinausbegleiteten, griff er diese an.

Um 05:20 Uhr machten Mitarbeiter einer Diskothek an dem Boulevard eine Polizeistreife auf die Schlägerei in der Disco aufmerksam. Als die Beamten dazu kamen, fixierten drei Türsteher den Schläger am Boden.

Der 23-jährige Bielefelder beleidigte zuvor in der Diskothek zwei 24-jährige Frauen aus dem Kreis Herford. Eine Frau fragte er, was sie "drunter" trägt, die andere forderte er auf, sich auszuziehen. Zwei hinzugerufene Türsteher begleiteten den Bielefelder zum Ausgang. Hier griff der Täter den 42-jährigen Türsteher an und versuchte ihm mit beiden Händen in die Augen zu greifen. Hinzueilenden Türstehern gelang es, den Bielefelder zu Boden zu bringen und festzuhalten. Als die Beamten den alkoholisierten polizeibekannten Täter zum Streifenwagen führten, beleidigte er sie ununterbrochen. Bis zu seiner Ausnüchterung verblieb der Bielefelder im Polizeigewahrsam.

Während die Beamten die Strafanzeige aufnahmen, behinderten mehrere unbeteiligte Personen ihre Arbeit. Die Störer versuchten auch auf die Türsteher einzuwirken. Einen 22-jähriger Paderborner, einen 28-jähriger Gütersloher und einen 22-jähriger Bielefelder nahmen die Polizeibeamten kurzzeitig in Gewahrsam.

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Bielefeld
Leitungsstab/ Pressestelle
Kurt-Schumacher-Straße 46
33615 Bielefeld


Achim Ridder (AR), Tel. 0521/545-3020
Sonja Rehmert (SR), Tel. 0521/545-3232
Kathryn Landwehrmeyer (KL), Tel. 0521/545-3021
Michael Kötter (MK), Tel. 0521/545-3022
Hella Christoph (HC), Tel. 0521/545-3023

http://www.polizei.nrw.de/bielefeld

Außerhalb der Bürodienstzeit: Leitstelle, Tel. 0521/545-0

Original-Content von: Polizei Bielefeld, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bielefeld

Das könnte Sie auch interessieren: