Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Jungbullen auf offener Weide gequält und getötet - Velbert - 1905061

Mettmann (ots) - Die Polizei in Velbert ermittelt aktuell intensiv wegen einer besonders abscheulichen Straftat ...

POL-DN: Öffentlichkeitsfahndung nach räuberischem Diebstahl

Jülich (ots) - Am Montag, dem 07.01.2019, kam es gegen 16:00 Uhr in einem Drogeriemarkt zu einem räuberischen ...

POL-HM: Gemeinsame Pressemitteilung der Stadt Hameln und der Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden Shisha-Bar-Kontrollen im Landkreis Hameln-Pyrmont und Holzminden

Landkreise Hameln-Pymont und Holzminden (ots) - Die Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden hat am Freitag ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Bielefeld

11.01.2017 – 12:57

Polizei Bielefeld

POL-BI: Einbrecher tritt Wohnungstür ein

Bielefeld (ots)

HC/ Bielefeld -Innenstadt-

Am Dienstag, den 10.01.2017, trat ein Täter eine Wohnungstür in einem Mehrfamilienhaus an der Nordstraße ein. Im Flur begegnete er einer Zeugin und flüchtete.

Gegen 15:25 Uhr klingelte es mehrfach an der Wohnungstür eines 20-jährigen Bielefelders in der Nordstraße. In der Wohnung hielt sich eine 22-jährige Besucherin auf, die das Klingeln ignorierte. Wenig später nahm die Magdeburgerin von der Tür ein lautes Geräusch wahr und trat in den Flur der Wohnung. Dort kam ihr ein unbekannter Mann entgegen. Als der Täter sie sah, ergriff er die Flucht. Eine Fahndung durch die informierte Polizei verlief negativ.

Die Zeugin beschreibt den Einbrecher als circa 25 Jahre alt, ungefähr 170 cm groß, mit Drei-Tage-Bart, schlank, bekleidet mit grauer Wollmütze und dunkler wattierten Jacke.

Zeugenhinweise nimmt das Kriminalkommissariat 12 unter 0521- 545-0 entgegen.

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Bielefeld
Leitungsstab/ Pressestelle
Kurt-Schumacher-Straße 46
33615 Bielefeld


Achim Ridder (AR), Tel. 0521/545-3020
Sonja Rehmert (SR), Tel. 0521/545-3232
Kathryn Landwehrmeyer (KL), Tel. 0521/545-3021
Michael Kötter (MK), Tel. 0521/545-3022
Hella Christoph (HC), Tel. 0521/545-3023

http://www.polizei.nrw.de/bielefeld

Außerhalb der Bürodienstzeit: Leitstelle, Tel. 0521/545-0

Original-Content von: Polizei Bielefeld, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Bielefeld
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung