Polizei Bielefeld

POL-BI: Antänzer machen Beute

Bielefeld (ots) - KL/ Bielefeld/Mitte- Am Wochenende entwendeten sogenannte Antänzer in der Innenstadt ein Handy und ein Portemonnaie. Die Täter konnten jedes Mal mit ihrer Beute flüchten.

Am Samstag, 10.12.2016, verließ eine 21-jährige Bielefelderin gegen 03:40 Uhr zusammen mit ihrer gleichaltrigen Freundin ein Lokal am Kesselbrink. Auf dem Weg zum Jahnplatz bemerkten die beiden Frauen zwei unbekannte Männer, die hinter ihnen her gingen. Auf der Friedrich-Verleger-Straße sprach das Duo die Frauen an und versuchten, sie zu umarmen. Die 21-Jährige bemerkte kurz nach dem Körperkontakt, dass ihr weißes iPhone 5s nicht mehr in ihrer Manteltasche steckte.

Die Täter konnten folgendermaßen beschrieben werden: Männlich, vermutlich Südländer, mit schwarzen Haaren und Bartwuchs am Kinn. Beide sollen circa 165 cm groß gewesen sein. Ein Täter trug zur Tatzeit einen grauen Pullover mit Print.

Eine 27-jährige Bielefelderin befand sich am Sonntag, 11.12.2016, gegen 05:30 Uhr mit ihrem Freund auf dem Weg nach Hause. Auf der Bahnhofstraße bemerkte das Pärchen zwei Männer, die dicht hinter ihnen in Richtung Feilenstraße gingen. Die Männer drängten sich eng an das Pärchen und gingen schnell weiter, als die beiden sich überrascht umdrehten. Die Bielefelderin schaute sofort in ihre Handtasche und stellte den Diebstahl ihres Portemonnaies fest. Die circa 175 cm großen Diebe sollen dunkle, kurze Haare, einen braunen Teint und schwarze Lederjacken getragen haben. Ihr Alter schätze das Pärchen auf 20 bis 25 Jahre.

Die Polizei rät, fremde Menschen auf Distanz zu halten. Bleiben Sie misstrauisch und rufen Sie bei aufdringlichen Personen die Polizei!

Hinweise nimmt das Kriminalkommissariat 14 unter der 0521/545-0 entgegen.

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Bielefeld
Leitungsstab/ Pressestelle
Kurt-Schumacher-Straße 46
33615 Bielefeld


Achim Ridder (AR), Tel. 0521/545-3020
Sonja Rehmert (SR), Tel. 0521/545-3232
Kathryn Landwehrmeyer (KL), Tel. 0521/545-3021
Michael Kötter (MK), Tel. 0521/545-3022
Hella Christoph (HC), Tel. 0521/545-3023

http://www.polizei.nrw.de/bielefeld

Außerhalb der Bürodienstzeit: Leitstelle, Tel. 0521/545-0

Original-Content von: Polizei Bielefeld, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bielefeld

Das könnte Sie auch interessieren: