Das könnte Sie auch interessieren:

FW-OB: PKW Brand auf der A 3

Oberhausen (ots) - Die Oberhausener Feuerwehr wurde am frühen Abend zu einem PKW Brand auf der A 3 gerufen. ...

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

POL-FR: A5, Stadt Freiburg: Unfallbeschädigter 40-Tonner in desolatem technischem Zustand aus dem Verkehr gezogen

Freiburg (ots) - Am Dienstagvormittag teilte ein Verkehrsteilnehmer per Notruf mit, dass auf der Autobahn 5 in ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Bielefeld

18.11.2016 – 10:47

Polizei Bielefeld

POL-BI: Einladung zur Auftaktveranstaltung der Polizei Bielefeld anlässlich der Bekämpfung des Taschendiebstahls auf dem Bielefelder Weihnachtsmarkt

Bielefeld (ots)

KL/ Bielefeld/ Mitte- Am Montag, 21.11.2016, wird der Bielefelder Weihnachtsmarkt eröffnet. Leider zieht dieser nicht nur Jung und Alt in die Innenstadt, sondern auch die Taschendiebe, die sich insbesondere das unübersichtliche Gedränge zu Nutze machen.

Aus diesem Grund werden auch in diesem Jahr zusätzliche Fußsteifen zu unterschiedlichen Zeiten an wechselnden Tagen eingesetzt, mit dem Ziel Täter dingfest zu machen, aber auch die Bürger zu sensibilisieren, nicht leichtfertig Tatgelegenheiten zu schaffen. Zu Beginn des Weihnachtsmarktes am 21. November 2016, findet um 14:00 Uhr eine Auftaktveranstaltung statt. Hierzu ist die Polizei mit einem Info Stand am Alter Markt 12 (Durchgang vom "Alten Markt" zum Altstädter Kirchplatz) präsent.

Darüber hinaus werden im Rahmen dieser Veranstaltung Betreiberinnen und Betreiber der Marktstände, sowie Geschäftsleute zum Thema Taschendiebstahl kontaktiert, sensibilisiert und informiert.

Interessierte Pressevertreter sind herzlich eingeladen, diese Veranstaltung zu begleiten. Um Anmeldung wird gebeten.

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Bielefeld
Leitungsstab/ Pressestelle
Kurt-Schumacher-Straße 46
33615 Bielefeld


Achim Ridder (AR), Tel. 0521/545-3020
Sonja Rehmert (SR), Tel. 0521/545-3232
Kathryn Landwehrmeyer (KL), Tel. 0521/545-3021
Michael Kötter (MK), Tel. 0521/545-3022
Hella Christoph (HC), Tel. 0521/545-3023

http://www.polizei.nrw.de/bielefeld

Außerhalb der Bürodienstzeit: Leitstelle, Tel. 0521/545-0

Original-Content von: Polizei Bielefeld, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Bielefeld
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Bielefeld