Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Bielefeld mehr verpassen.

16.10.2016 – 17:25

Polizei Bielefeld

POL-BI: BAB A2 Bad Oeynhausen, Unfall mit zwei leicht verletzten Personen

Bielefeld (ots)

Am 16.10.2016, um 13:09 Uhr kam es auf der BAB 2, FR Dortmund, Zwischen den Auschlussstellen Bad Oeynhausen und Vlotho/West, zu einem Verkehrsunfall mit leichtem Sachschaden, sowie zwei leicht verletzen Personen. Ein 46 jähriger Mindener übersah in seinem Audi, beim Wechsel vom mittleren auf den rechten Fahrstreifen, den neben ihm fahrenden VW Buli eines 66 jährigen Fahrers aus Oelde. Es kam zu einer leichten Kollision beider Fahrzeuge. Hierbei erlitt der Audifahrer einen leichten Schock und die Beifahrerin im VW Buli eine leichte Verletzung an der Hand. Beide setzten nach erster Versorgung vor Ort ihre Weiterfahrt fort. Es entstand ein Sachschaden von insgesamt 3000 Euro. Es entstand ein Rückstau von sechs Kilometern.

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Bielefeld
Leitungsstab/ Pressestelle
Kurt-Schumacher-Straße 46
33615 Bielefeld


Achim Ridder (AR), Tel. 0521/545-3020
Sonja Rehmert (SR), Tel. 0521/545-3232
Kathryn Landwehrmeyer (KL), Tel. 0521/545-3021
Michael Kötter (MK), Tel. 0521/545-3022
Hella Christoph (HC), Tel. 0521/545-3023

http://www.polizei.nrw.de/bielefeld

Außerhalb der Bürodienstzeit: Leitstelle, Tel. 0521/545-0

Original-Content von: Polizei Bielefeld, übermittelt durch news aktuell