Polizei Bielefeld

POL-BI: Polizei sucht Fußgänger mit Hund

Bielefeld (ots) - MK / Bielefeld / Heepen - Ein 11-jähriges Mädchen bremste für einen Hund und verletzte sich am Donnerstag, 25. August 2016, auf dem Weg zur Schule. Der Hundebesitzer kümmerte sich nicht um das Kind.

Das Schulkind war gegen 07:30 Uhr auf dem Geh- und Radweg, parallel zur Heeper Straße in Richtung Heepen, unterwegs. Kurz vor der Einmündung der Heeper Fichten kam ihr und ihren beiden Freundinnen ein Fußgänger in Begleitung eines Hundes entgegen. Die beiden Schülerinnen hatten den entgegenkommenden bereits passiert, als sich der Hund vor das Fahrrad der 11-Jährigen legte. Sie bremste stark ab, um den Hund nicht zu überfahren. Sie berührte das Tier nicht - verdrehte sich aber ihren rechten Arm. Das Mädchen war der Meinung der Schmerz würde von allein verschwinden. Der Mann riet ihr, weiter zu fahren und schimpfte mit seinem Hund. In ihrer Schule meldete sie sich im Sekretariat und bat von ihrer Mutter abgeholt zu werden. Nach einer ambulanten Versorgung erschien die Mutter mit ihrer Tochter bei der Polizei, um den Verkehrsunfall zu melden.

Die Beschreibung des Fußgängers:

Männlich, circa 40 bis 50 Jahre alt, ungefähr 180 cm groß, mit einer stabilen Figur. Er hatte graubraune, kurze Haare und trug ein graues Shirt, eine blaue Hose und Sneakers aus Stoff.

Bei dem Hund handelte es sich um einen schwarzweißen Border Collie. Der Mann hielt eine neongelbe flexible Leine in der Hand.

Die Polizei bittet um Hinweise unter:

Polizeipräsidium Bielefeld / Verkehrskommissariat 1 / 0521/545-0

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Bielefeld
Leitungsstab/ Pressestelle
Kurt-Schumacher-Straße 46
33615 Bielefeld


Achim Ridder (AR), Tel. 0521/545-3020
Sonja Rehmert (SR), Tel. 0521/545-3232
Kathryn Landwehrmeyer (KL), Tel. 0521/545-3021
Michael Kötter (MK), Tel. 0521/545-3022
Hella Christoph (HC), Tel. 0521/545-3023

http://www.polizei.nrw.de/bielefeld

Außerhalb der Bürodienstzeit: Leitstelle, Tel. 0521/545-0

Original-Content von: Polizei Bielefeld, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bielefeld

Das könnte Sie auch interessieren: