PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Bielefeld mehr verpassen.

22.08.2016 – 11:04

Polizei Bielefeld

POL-BI: Handy gestohlen - Fahrradfahrer flüchtig

Bielefeld (ots)

HC/ Bielefeld - Innenstadt-

Am Samstag, den 20.08.2016 stahl ein Fahrradfahrer im Vorbeifahren an der Bahnhofstraße einer Bielefelderin das Handy.

Um 21:45 Uhr ging eine 21-jährige Bielefelderin, vom Bahnhof kommend, über die Bahnhofstraße in Richtung Innenstadt. Als sie die Fußgängerfurt an der Feilenstraße überquerte, kam ihr ein Fahrradfahrer entgegen. Der Mann fuhr an ihr vorbei, drehte hinter ihr und fuhr wieder an ihr vorbei. Die Bielefelderin hielt in diesem Moment ihr weißes Samsung Handy in der Hand, um eine Nachricht zu schreiben. Beim Vorbeifahren entriss der Dieb ihr das Handy und flüchtete über den Willy-Brandt-Platz nach rechts in die Herforder Straße. Das Opfer nahm die Verfolgung auf, verlor den Täter aber in der Herforder Straße aus den Augen.

Der Täter wird als Südeuropäer, circa 20 bis 25 Jahre alt, 170 cm bis 175 cm groß und mit einem Dreitagebart, beschrieben. Er war mit einer hellen Jacke, blauen Jeans bekleidet und trug eine Umhängetasche. Er fuhr auf einem silbernen älteren Herrenrad.

Zeugenhinweise nimmt das Kriminalkommissariat 14 unter 0521-545-0 entgegen.

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Bielefeld
Leitungsstab/ Pressestelle
Kurt-Schumacher-Straße 46
33615 Bielefeld


Achim Ridder (AR), Tel. 0521/545-3020
Sonja Rehmert (SR), Tel. 0521/545-3232
Kathryn Landwehrmeyer (KL), Tel. 0521/545-3021
Michael Kötter (MK), Tel. 0521/545-3022
Hella Christoph (HC), Tel. 0521/545-3023

http://www.polizei.nrw.de/bielefeld

Außerhalb der Bürodienstzeit: Leitstelle, Tel. 0521/545-0

Original-Content von: Polizei Bielefeld, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bielefeld
Weitere Meldungen: Polizei Bielefeld