Polizei Bielefeld

POL-BI: PKW landet im Vorgarten

POL-BI: PKW landet im Vorgarten
PKW

Bielefeld (ots) - HC/ Bielefeld- Babenhausen-

Am Donnerstag, den 11.08.2016, fuhr ein PKW-Fahrer an der Babenhauser Straße in den Vorgarten eines Hauses. Er verletzte sich leicht.

Um 00:45 Uhr befuhr ein 25-jähriger Bielefelder mit seinem schwarzen Ford Focus die Babenhauser Straße in Fahrtrichtung Schröttinghauser Straße. In Höhe der Barvostraße fuhr er in der folgenden Kurve geradeaus, durch einen Grüngürtel, in den Vorgarten eines Hauses. Hierbei beschädigte der PKW eine Laterne und einen Gartenzaun. Im Vorgarten kam er zwischen Masten einer Wäscheleine zum Stehen. Der Fahrer verletzte sich bei dem Unfall leicht.

Die hinzugerufenen Polizeibeamten bemerkten, dass der Fahrer alkoholisiert war. Ein Arzt entnahm ihm auf der Polizeiwache eine Blutprobe. Die Beamten stellten seinen Führerschein sicher.

Ein Abschleppwagen barg den Ford aus dem Vorgarten.

Es entstand ein Schaden von circa 31.000 Euro.

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Bielefeld
Leitungsstab/ Pressestelle
Kurt-Schumacher-Straße 46
33615 Bielefeld


Achim Ridder (AR), Tel. 0521/545-3020
Sonja Rehmert (SR), Tel. 0521/545-3232
Kathryn Landwehrmeyer (KL), Tel. 0521/545-3021
Michael Kötter (MK), Tel. 0521/545-3022
Hella Christoph (HC), Tel. 0521/545-3023

http://www.polizei.nrw.de/bielefeld

Außerhalb der Bürodienstzeit: Leitstelle, Tel. 0521/545-0

Original-Content von: Polizei Bielefeld, übermittelt durch news aktuell
Medieninhalte
2 Dateien

Weitere Meldungen: Polizei Bielefeld

Das könnte Sie auch interessieren: