Polizei Bielefeld

POL-BI: Dieb entkommt mit Sonnenbrille und Flasche Wodka

Bielefeld (ots) - HC/ Bielefeld-Brackwede-

Am Montag, den 18.07.2016, erbeutet ein Dieb aus einem Supermarkt an der Hauptstraße eine Sonnenbrille und eine Flasche Wodka. Er stößt zwei Frauen beiseite, um mit der Beute in Richtung Treppenstraße zu flüchten.

Gegen 10:00 Uhr beobachtete eine 43-jährige Ladendetektivin einen Mann, der sich im Kassenbereich eines Supermarktes eine Flasche Wodka und eine Sonnenbrille in die Hosentasche steckte. An der Kasse bezahlte er nur Tabak und Blättchen. Im Ausgangsbereich sprach sie den Dieb an. Auf dem Weg zum Büro, stieß er die Detektivin beiseite und sprang über eine Kasse.

Eine 67-jährige Zeugin bemerkte den Fluchtversuch des Täters und versuchte ihn festzuhalten. Der Dieb stieß sie beiseite und lief aus dem Geschäft. Ihm gelang mit der Beute unerkannt die Flucht.

Die Detektivin beschreibt den Täter als circa 25 Jahre alt, ungefähr 185 cm groß, mit blonden Haaren, leichtem blonden Bartwuchs, bekleidet mit roter Basecap, schwarzem T-Shirt und gelber, kurzer, zerrissener Short mit weiten Taschen.

Nach Angaben der Zeugin sah der Täter südländisch aus.

Hinweise nimmt das Kriminalkommissariat 14, Telefon 0521/ 545-0 entgegen.

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Bielefeld
Leitungsstab/ Pressestelle
Kurt-Schumacher-Straße 46
33615 Bielefeld


Achim Ridder (AR), Tel. 0521/545-3020
Sonja Rehmert (SR), Tel. 0521/545-3232
Kathryn Landwehrmeyer (KL), Tel. 0521/545-3021
Michael Kötter (MK), Tel. 0521/545-3022
Hella Christoph (HC), Tel. 0521/545-3023

http://www.polizei.nrw.de/bielefeld

Außerhalb der Bürodienstzeit: Leitstelle, Tel. 0521/545-0

Original-Content von: Polizei Bielefeld, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bielefeld

Das könnte Sie auch interessieren: