Polizei Bielefeld

POL-BI: Radfahrer überschlägt sich

Bielefeld (ots) - MK / Bielefeld / Brake - Die Polizei sucht eine Fußgängerin mit Kinderwagen, die bereits am Sonntag, 10. Juli 2016, an einem Verkehrsunfall mit einem Radfahrer beteiligt war. Der Radler brach sich das linke Handgelenk.

Der Verkehrsunfall ereignete sich gegen 17:35 Uhr an der Kreuzung Grundstraße und Stromstraße. Der 42-jährige Herforder fuhr mit seinem Mountainbike auf der Grundstraße in Richtung Grafenheider Straße. Kurz vor der Kreuzung Stromstraße war rechts neben ihm eine Frau mit einem Kinderwagen, auf dem Gehweg und in die gleiche Richtung, unterwegs. Ohne sich um den Verkehr auf der Grundstraße zu kümmern, trat sie auf die Straße. Der Radfahrer bremste voll ab, um nicht mit der Frau zusammen zu stoßen. Auf das zeitgleiche Klingel wich sie zurück. Bei der Vollbremsung stürzte der Herforder über seinen Fahrradlenker auf die Fahrbahn. Ein wenig benommen erkannte er, wie die Unbekannte mit dem Kinderwagen in der Stromstraße verschwand. Der 42-jährige brach sich das linke Handgelenk und informierte einen Bekannten über den Unfall. Dieser fuhr den Verletzten in ein Herforder Krankenhaus, wo die Fraktur behandelt wurde. Sein Fahrrad wurde nicht beschädigt und er zeigte das unerlaubte Entfernen der Frau vom Unfallort bei der Herforder Polizei an.

Die Beschreibung der Unfallbeteiligten:

Weiblich, 35 bis 40 Jahre alt, circa 160 cm groß, kräftige Statur und mit ausländischem Aussehen. Auffällig war, dass sie ein goldfarbenes Kopftuch trug.

Die Polizei bittet um Mithilfe bei den Ermittlungen zu diesem Verkehrsunfall - Hinweise bitte an:

Polizeipräsidium Bielefeld / Verkehrskommissariat 1 / 0521/545-0

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Bielefeld
Leitungsstab/ Pressestelle
Kurt-Schumacher-Straße 46
33615 Bielefeld


Achim Ridder (AR), Tel. 0521/545-3020
Sonja Rehmert (SR), Tel. 0521/545-3232
Kathryn Landwehrmeyer (KL), Tel. 0521/545-3021
Michael Kötter (MK), Tel. 0521/545-3022
Hella Christoph (HC), Tel. 0521/545-3023

http://www.polizei.nrw.de/bielefeld

Außerhalb der Bürodienstzeit: Leitstelle, Tel. 0521/545-0

Original-Content von: Polizei Bielefeld, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bielefeld

Das könnte Sie auch interessieren: