Polizei Bielefeld

POL-BI: Einbrecher erbeuten hochwertige Werkzeuge

Bielefeld (ots) - HC/ Bielefeld -Innenstadt-

Unbekannte Täter stahlen zwischen Donnerstag, den 23.06.2016, 17:00 Uhr, und Freitag, den 24.06.2016, 07:30 Uhr, von einer Baustelle an der Artur-Ladebeck-Straße zahlreiche Werkzeuge.

Die Täter brachen zur Tatzeit einen, in dem Rohbau befindlichen, Lagerraum auf. Sie entwendeten von den dort gelagerten Werkzeugen unter anderem eine Säbelsäge, eine Handkreissäge, einen Bohrhammer, einen Akkuschrauber und zwei Winkelschleifer. Neben diesen Werkzeugen, die allesamt von der Marke Hilti stammen, wurden auch zwei Leitern, Kabeltrommeln sowie ein Warmschweißgerät der Marke Wegener erbeutet.

Der Sachschaden wird auf mehrere Tausend Euro geschätzt.

Zeugenhinweise nimmt das Kriminalkommissariat 12 unter 0521- 545-0 entgegen.

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Bielefeld
Leitungsstab/ Pressestelle
Kurt-Schumacher-Straße 46
33615 Bielefeld


Achim Ridder (AR), Tel. 0521/545-3020
Sonja Rehmert (SR), Tel. 0521/545-3232
Kathryn Landwehrmeyer (KL), Tel. 0521/545-3021
Michael Kötter (MK), Tel. 0521/545-3022
Hella Christoph (HC), Tel. 0521/545-3023

http://www.polizei.nrw.de/bielefeld

Außerhalb der Bürodienstzeit: Leitstelle, Tel. 0521/545-0

Original-Content von: Polizei Bielefeld, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bielefeld

Das könnte Sie auch interessieren: