Polizei Bielefeld

POL-BI: Motorroller fährt auf Pkw

Bielefeld (ots) - MK / Bielefeld / Mitte - Ein Gütersloher Rollerfahrer fuhr am Montag, 20. Juni 2016, auf einen Pkw, der nach rechts abbiegen wollte.

Die beiden Fahrzeuge waren gegen 10:08 Uhr auf der Eckendorfer Straße in Richtung des Ostwestfalendamms unterwegs. In Höhe der Jet-Tankstelle beabsichtigte der 48-jährige Fahrer des Ford Focus, nach rechts auf ein Grundstück abzubiegen. Dabei fuhr der 73-jährige Fahrer des Piaggio Vespa-Rollers gegen das Pkw-Heck. Er stürzte auf die Fahrbahn und verletzte sich schwer im Schulter- und Beinbereich. Rettungssanitäter behandelten den 73-jährigen Gütersloher und fuhren ihn in ein Bielefelder Krankenhaus. Ein Abschleppwagen transportierte das Kraftrad ab. Polizeibeamte sperrten während der Rettungsmaßnahmen und der Unfallaufnahme den Bereich der Eckendorfer Straße zwischen Am Stadtholzder und der Walther-Rathenau-Straße bis 11:40 Uhr. Sie schätzten den Sachschaden auf 2.000 Euro.

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Bielefeld
Leitungsstab/ Pressestelle
Kurt-Schumacher-Straße 46
33615 Bielefeld


Achim Ridder (AR), Tel. 0521/545-3020
Sonja Rehmert (SR), Tel. 0521/545-3232
Kathryn Landwehrmeyer (KL), Tel. 0521/545-3021
Michael Kötter (MK), Tel. 0521/545-3022
Hella Christoph (HC), Tel. 0521/545-3023

http://www.polizei.nrw.de/bielefeld

Außerhalb der Bürodienstzeit: Leitstelle, Tel. 0521/545-0

Original-Content von: Polizei Bielefeld, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bielefeld

Das könnte Sie auch interessieren: